Frage von Izzy23, 10

Ist die Art & Weise der Bewertung richtig bzw. allgemein eure Meinungen zu dem Thema?

Hallo ihr da draußen :)

Ich gehe in die 11. Klasse auf ein Gymnasium & es geht auf´s Abi zu. Jedenfalls hatten wir zu heute eine Hausaufgabe in Englisch auf (kleine Textananalyse & eigene Meinung). Kein Thema, nur mein bester Freund war mal wieder neben der Spur & hatte sie nicht. Ich lasse ihn abschreiben (ist ja nicht das 1. Mal :) ) & hatte das fast schon wieder vergessen, als er dann im Unterricht damit mündlich dran kommen sollte. Hab mich sogar ein bisschen gefreut, da er eine gute Note gebrauchen konnte. Nur die Lehrerin ist herum gegangen & hat geschaut, ob alle auch brav Zuhause was gemacht haben. Das Problem: Mein Kumpel hat das von mir Abgeschriebene nochmal weiter gegeben & dann kam´s dazu, dass ihr das aufgefallen ist & sie total ausgerastet ist. Als ob sie nie irgendwas abgeschrieben hätte.. Naja folglich wurde ihm der Text weggenommen & er musste es komplett frei erzählen. Dementsprechend 05 Punkte. Ich hätte ihrer Meinung nach die gleichen Punkte verdient, da ich mich zur Verfügung gestellt habe. Muss er sich mit der Punktzahl zufrieden geben? Kann sie mir auch die 05 reindrücken? Sie hat unsere Texte zum Vergleich eingesammelt. Darf man Hausaufgaben allgemein so wie sie bewerten? Dankeschön für´s Lesen & Antworten :)

Antwort
von chocolate2001, 10

Ob man Hausaufgaben allgemein bewerten kann, musst du mal im Schulgesetz nachlesen, bei uns an der Schule (Thüringen) hat ein Lehrer mal erzählt man dürfte das nicht (keine Ahnung ob das auch wirklich so ist)

Kommentar von Izzy23 ,

Danke für den Tipp :)

Kommentar von chocolate2001 ,

kein Problem :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community