Frage von jackyanthony, 75

Ist die Arbeit seriös kann ich sie annehmen?

Hallo. Ich möchte gern von Zuhause arbeiten,schon aus gesundheitlichen Gründen wegen mein Kind. Immer wenn er in den Kindergarten muss am nächsten Tag bricht er nachts. Da könnte ich ihn Zuhause lassen. Ich könnte auch Arbeit bekommen. Ich müsste auf einer Flirtseite schreiben. Hört sich alles ganz gut an. Meine sorge ist bloß,dass sie nicht seriös ist. Könnt ihr mir weiter helfen? Danke und liebe grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Joergi666, 28

hier wurde vor kurzem mal über diese Jobs diskutiert im Hinblick auf die Erfüllung eines Straftatbestands (Betrug). Je nachdem was du da genau machen musst lässt sich da ggf. schon Geld verdienen- wie gesagt erscheint das aber rechtlich alleine schon etwas seltsam- ich würde davon eher abraten. Seriöse Arbeiten die sich nur von zu Hause abspielen sind sowieso eine Seltenheit. Ich Himblick auf den Sohn würde ich vorrangig erstmal alles mögliche mit dem Kindergarten bzw. Kinderarzt abklären- erscheint mir erheblich dringender als über solche Jobs nachzudenken.

Antwort
von Interesierter, 20

Gefakte Profile auf Flirtseiten zu erstellen und zu unterhalten, um damit Anderen Geld aus der Tasche zu ziehen, erfüllt den Straftatbestand des Betruges. Du würdest dich damit strafbar machen.

Ob du das wirklich machen willst, musst du letztlich selbst wissen. 

Antwort
von violatedsoul, 43

Von solchen "Arbeiten" sollte jeder seine Finger lassen. Suche dir entweder einen reellen Nebenjob oder lass es.

Und wenn dein Kind immer bricht, ist es entweder körperlich oder seelisch krank.

Kommentar von jackyanthony ,

Ach echt...Das mit meinem Kind wusste ich jetzt nicht😏

Kommentar von violatedsoul ,

Scheinst du irgendwo witzig zu finden...........die Arbeit sollte dir in Anbetracht der Reaktionen deines Kindes sehr egal sein.

Antwort
von FelixFoxx, 18

Das ist ganz bestimmt nicht seriös!!! Und ein Kind, besonders ein Einzelkind, gehört in den Kindergarten, um das richtige Sozialverhalten zu trainieren.

Antwort
von ErsterSchnee, 26

Sowas ist nie seriös. Es geht nur darum, naiven Menschen durch Lügen und falsche Hoffnungen möglichst viel Geld aus der Tasche zu ziehen.

Antwort
von Joschi2591, 18

"Ich müsste auf einer Flirtseite schreiben. "

Was glaubst Du, müsstest Du dort schreiben?

Fake-Profile, fake Briefe, fake Liebesbeteuerungen, alles fake. Alles Lüge.

Antwort
von vogerlsalat, 24

Jetzt kommt es drauf an was du als seriös bezeichnest.

Antwort
von Sonnensprosse25, 25

Ich habe davon gehört dass es solche Jobs gibt. Wieso denkst Du denn, es könnte nicht seriös sein? Um welche Seite handelt es sich? Das wären wichtige Infos um die Frage beantworten zu können.

Antwort
von XHeadshotX, 14

Ist es auch nicht.

http://www.focus.de/digital/computer/chip-exklusiv/tid-30566/internetbetrug-mit-...

Kümmer dich lieber um deinen Zwerg und finde raus, was er am Kindergarten so zum ko***en findet. Normal ist das nämlich nicht.

Antwort
von machmallieberso, 21

Das obliegt die. Meistens ist es so, das bei diesen Portalen mit Mitgliedschaften oder SMS Geld verdient wird. Du spielst halt eine Frau vor, die Interesse an dem Typ hat und animierst ihm so zum Geld ausgeben, um dich kennenzulernen.

Ob das was für sich ist? Ich hätte keine Probleme damit. Erstens weiss man das viele Fakeprofile unterwegs sind, zweitens verdienst du damit Geld. Die Kehrseite ist die Armee sau auf der anderen Seite der Leitung, welche sich in Schulden treibt um seine liebe zu finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten