Frage von DHFREAK, 71

Ist die AfD zu vergleichen mit der österreichischen FPÖ?

Hallo, Ist die AfD zu vergleichen mit der österreichischen FPÖ?

Danke Lg

Antwort
von MarkusJaja, 50

sie sprechen beide das gleiche absteigende Wählermillieu mit chauvinistischen Parolen an und Bedienen auch Protestpotenzial (Menschen die sich nicht mit den Inhalten identifizieren, sondern die Stimmabgabe als Vehinkel nutzen um ihre Unzufriedenheit auszudrücken).

Die AFD hat aufgrund ihrer Gründung zudem noch einen starken neoliberalen Mitgliederkern (neben Nationalkonservativen, Verschwörungsdeppen und Nazis)

Antwort
von Reptain, 29

Internationale Parteienvergleiche sind immer schwierig, da die Parteien im Ausland völlig anders strukturiert und aufgebaut sind. Das fängt schon bei der Geschichte an. Die FPÖ wurde 1956 als Nachfolgepartei des VDU (Verband der Unabhängigen) von ehemaligen Nationalsozialisten für ehemalige Nationalsozialisten gegründet - und ist fest in das österreichische Parteiensystem etabliert.

Die AfD hingegen existiert erst seit 2013 - und wurde als Reaktion auf die verfehlte Euro-Rettungspolitik gegründet. Zumal die AfD der konservativen EKR-Fraktion angehört, in der auch die britischen Tories vertreten sind, und die FPÖ der rechtsextremen ENF-Fraktion. 

Das beide Parteien das gleiche Wählermilleu ansprechen, ist übrigens auch falsch. Die FPÖ spricht in überproportionalem Ausmaß jugendliche Wähler an, und wird überdurchschnittlich häufig von Einwanderern aus dem ehemaligen Jugoslawien gewählt. Die AfD-Anhänger stammen eher aus der Ober- und Mittelschicht mit relativ hohem Einkommen und entsprechend hoher Schulbildung. FPÖ-Anhänger sind außerdem rechts der Mitte zu verordnen, AfD-Anhänger kommen aus allen politischen Richtungen - von ganz rechts bis ganz links. 

Deine Frage lässt sich also nicht so einfach beantworten - sicherlich gibt es in einigen Punkten inhaltliche Überschneidungen, die Geschichte und die Wählerschaft ist allerdings eine völlig andere. 

Antwort
von surfenohneende, 37

Ja,

heute sogar bis zur NPD herunter gefallen

Selbst der AfD Gründer bedauert "ein Monster geschaffen" zu haben -> http://www.n-tv.de/politik/Henkel-sieht-in-AfD-eine-NPD-light-article16309276.ht... -> "NPD light"

Auch Neo-"liberale" / Geld-Von-Unten-nach-oben-Verteiler sind fester Bestandteil der AfD

Kommentar von MikeRat ,

Nach Satire-Spot
Oliver Kalkofe macht sich über NPD-Pöbler lustig

http://www.stern.de/politik/deutschland/oliver-kalkofe-macht-sich-ueber-pegida-p...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten