Frage von Niddo144, 184

Ist die AfD wirklich so rechts?

Hallo, viele sagen immer,dass die AfD rechtsradikal sei oder rassistisch. Was ist eure Meinung dazu? Denkt ihr das auch oder denkt ihr,dass die Leute übertreiben?

Antwort
von PrivateUser, 29

Ja, definitiv. Sieh dir die Vorsitzenden an, deren Reden und Interviews bzw. in der Innenstadt Infostände der Wähler.

Kommentar von headfry ,

du Linker... Schau dir die Grünen an die haben deformierte Köpfe,will nicht wissen wie hässlich du aussiehst

Kommentar von PrivateUser ,

Also falls das ernst gemeint sein sollte, dann herzlichen Glückwunsch.
Es spricht nicht gerade für dich fremde Leute grundlos zu beleidigen.
Und zu meinem Aussehen, Schönheit liegt im Auge des Betrachters! Aber ich würde von mir behaupten, durchaus gut auszusehen.💁🏼
Liebe Grüße, die "böse Linke"!

Antwort
von ceevee, 61

Die Rede von Björn Höcke, wo er was davon gefaselt hat, dass in Europa die K-Strategie angewandt wird und in Afrika die r-Strategie vorherrscht, sollte einem zu denken geben.

http://daserste.ndr.de/panorama/aktuell/AfD-Hoeckes-Lehre-von-Menschentypen,hoec...

https://de.wikipedia.org/wiki/Fortpflanzungsstrategie

Aus biologischer Sicht ist das Blödsinn (Menschen sind allgemein K-Strategen) und das sollte einem schon zu denken geben, das Thema "Rassenlehre" hatten wir schonmal... zumindest Björn Höcke ist also entweder ein Rassist - denn er will anderen Menschen aufgrund ihrer Herkunft negative Eigenschaften unterstellen - oder er ist ein Dummschwätzer, der keine Ahnung hat, wovon er redet. Also mindestens ein sehr hohes Tier in der AfD ist sehr rechts und er ist mit Sicherheit nicht der Einzige.

Antwort
von MzHyde1, 111

Definitv islamfeindlich, sicherlich einige rechtsradikale Anhänger und auch ein paar rassistische Parteimitglieder (Höcke).
In der Öffentlichkeit geben sie sich als rechtspopulistische Partei aus.

Antwort
von Pug444, 78

Sie ist eine zugelassene Partei. Das reicht. Ob man sie wählt, ist eine eigene Entscheidung und daran gibts nichts auszusetzen.

Antwort
von Akka2323, 133

Die Leute übertreiben nicht, es ist eher noch schlimmer.

Kommentar von Pug444 ,

Aha, wie schlimm genau?

Kommentar von Crack ,


Aha, wie schlimm genau?

Was für eine Frage!

Es ist so schlimm das schon bald die deutsche Kultur und dann die gesamte deutsche Bevölkerung ausgelöscht wird. Jaja, das kann passieren wenn man ganze 2% mehr an Ausländern hat.
Als nächsten Schritt plant man die Islamisierung des Weltraums - Kirk und Picard sind aber schon alarmiert und versuchen und zu retten. Hoffen wir mal das Beste...

Kommentar von Pug444 ,

@Crack Ja das ist eine normale Frage. Wer eine Behauptung aufstellt, muss diese ja auch begründen können. Dein Kommentar macht übrigends auch keinen Sinn, aber das ist für dich wahrscheinlich auch nichts neues.

Kommentar von Crack ,

Die Ironie hast Du aber bemerkt, oder?

Kommentar von Pug444 ,

Natürlich nicht. ;)

Antwort
von wickedsick05, 107

nein nur aus sicht der Linksradikalen und linkspopulistischen. Da ist alles "rechts" was nicht ihrere meinung ist.

Kommentar von headfry ,

genau!!!!

Kommentar von MzHyde1 ,

und für viele Rechte ist auch alles gleich links, was nicht rechts oder faschistisch ist.

Kommentar von Kodringer ,

Wenn die AfD nicht rechts ist, was denn dann bitte?

Kommentar von wickedsick05 ,

eine in Deutschland zugelassene und DEMOKRATISCH gewählte
Partei die auf der suche nach orientierung ist und die endgültige richtung noch nicht klar ist. Sie  muss sich erst finden... wie früher bei den grünen obwohl die immernoch nichts dazu gelernt haben.

Kommentar von ceevee ,

"Rechts" ist übrigens was anderes als "Rechtsextrem". Und rechts ist die AfD definitiv, wenn man das Wort erstmal einfach mit "bürgerlich" oder "konservativ" übersetzt. Innerhalb der AfD gibt es Mitglieder, die mehr und auch welche, die weniger rechts sind.

Also das denke ich zumindest, weil ich versuche, ein bisschen zu differenzieren, anstatt pauschal Parteien über einen Kamm zu scheren und z.B. zu behaupten, dass die es immernoch nicht gelernt haben.

Kommentar von wickedsick05 ,
Wenn Grüne Waffen an den Grenzen fordern…

…bleibt die Empörung ziemlich klein. Boris Palmer bekam lediglich in seiner Partei Druck.

http://donnerunddoria.welt.de/2016/02/01/wenn-gruene-waffen-an-den-grenzen-forde...

das sind meinungen EINZELNER...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten