Frage von stillsask, 18

Ist die 7-Tage Fastenkur empfehlenswert?

Hallo Leute,
Ich mache eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement und sitze dementsprechend im Büro. Die Ausbildung geht noch nicht sehr lange und ich habe 6 kg zugenommen, bin träge und müde geworden. Seit kurzen habe ich auch Magenprobleme (Verstopfung, Blähung) ich denke, dass es vom ständigen sitzen kommt. Auf der Arbeit esse ich meistens drei Eiweißbrote mit Hähnchenwurst und Käse. Zuhause gibt es dann noch Mittag und ich lege mich sofort hin, weil ich müde bin. Früher habe ich öfters Sport gemacht, mittlerweile kann ich mich kaum dazu motivieren. Ich dachte, dass ich mit der 7-Tage-Fastenkur ( http://www.heilfastengesundheit.de ) anfange und vielleicht noch ein Glas Buttermilch täglich trinke, damit ich meine Muskeln nicht verliere um meinen Darm zu reinigen und etwas an Gewicht zu verlieren. Dazu würde ich täglich noch ne halbe- eine Stunde spazieren gehen. Nach dieser Kur möchte ich viel mehr Sport machen ( vor der Arbeit auf dem Crosstrainer für ne halbe- eine Stunde und danach jeden zweiten Tag kraftsport)  und strenger darauf achten, was ich esse. Wäre das eine gute Idee?

Antwort
von putzfee1, 6

Wenn du jetzt schon träge und müde bist, glaubst du ernsthaft, das wird besser, wenn du fastest?

Achte lieber auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung, das bringt dir mit Sicherheit viel mehr. Und bewege dich ausreichend.

Eine Fastenkur sollte man, wenn überhaupt, nur unter ärztlicher Überwachung  und auf ärztlichen Rat hin machen und am besten dann, wenn man Urlaub und sonst nichts um die Ohren hat.

Übrigens ist es völlig unnötig, den Darm zu reinigen, das erledigt der hervorragend selbst, wenn man sich so ernährt, dass er was zu tun hat... also mit den ausreichenden Ballaststoffen und genügend Bewegung.

Antwort
von Parnassus, 10

Beim ersten Mal, nie auf eigene Faust und ohne Ärztliche Zustimmung. 

Es gibt Fasten- Hotels die Fastentage anbieten,denn es ist einiges zu beachten,was du ohne Vorkenntnisse niemals so umsetzen können wirst.

Antwort
von Geisterstunde, 5

Eine Fastenkur niemals auf eigene Faust machen, nur unter ärztlicher Aufsicht. Sonst kann es zu ziemlichen gesundheitlichen Problemen kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten