Frage von IAlbOoZI, 74

Ist die 4te und 5te Dimension bewiesen?

Gibt es diw 4te und 5te Dimension irgendwo im All? Weiß das jemand

Antwort
von JanineMaren, 34

Hey, es gibt halt eher Theorien über mehrere Dimensionen. Man vermutet bzw. es gibt eine Theorie, die besagt, dass es sogar bis zu 11 Dimensionen gibt oder geben kann. Man sagt ja, dass die Zeit oder die Dauer eine Dimension ist, die wir auch noch spüren oder die auch noch bei uns existiert. Somit gibt es drei räumliche Dimensionen und eine zeitliche. Eine Vermutung ist auch, dass man nur die Dimensionen "wahrnehmen" kann die direkt "über oder unter" einem sind. Also; wir leben in der dritten Dimension. Wir können aber die 2. sowie auch die 3. spüren. Ein Beispiel: wenn man durch weichen Sand geht und dort einen Fußabdruck hinterlässt, hat man Länge, Breite und Tiefe/Höhe aber auch die 4. Dimension, nämlich die Zeit, da der Fußabdruck da ja noch länger ist als einen winzigen, kleinen Moment.

Kommentar von IAlbOoZI ,

(•,•) Ist nicht belegt, also. Ich habe auch mal etwas von einer Zeitlosem Dimension gehört, darüber mal etwas gehört?

Kommentar von GeisterExperte ,

Die Dimensionen nennen sich auch Sphären . In eine andere Dimension könnte man tatsächlich Reisen wenn die Technik mal fähig ist schneller als das Licht zu seien . Der CERN ist so eine Technik , aber würde durch den Teilchen Beschleuniger ein Mensch Reisen , würde er sofort Sterben.

Kommentar von PatrickLassan ,

Die Dimensionen nennen sich auch Sphären

Nein.

In eine andere Dimension könnte man tatsächlich Reisen wenn die Technik mal fähig ist schneller als das Licht zu seien

Nein. Selbst wenn man eine Möglichkeit fände, die Relativitätstheorie zu umgehen, wäre das nicht möglich.

Der CERN ist so eine Technik

CERN ist keine Technik, sondern die Europäische Organisation für Kernforschung. Falls du den Large Hadron Collider meinst, hast du offensichtlich nicht verstanden, was dort passiert.

Antwort
von nightbird888006, 19

Wir machen es mal so :

Nehmen wir mal an-der Punkt hätte die Möglichkeit der Vorstellung- so könnte "er" sich eine Strecke vorstellen. Sie-die Strecke-schaut zurück zum Ursprung und sagt:

Ja-ich bin. .eine Strecke. 

Besagte Strecke stellte sich somit eine Fläche vor-die dann auch bis zu ihrem Ursprung zurück schaut und stellt fest:

Ja-ich bin eine Fläche. 

Diese stellt sich somit einen Raum vor und nun...ja nun-kommt es:

Der Raum spekuliert und erkennt somit:

WEIL dies alles so ist-Muss es etwas geben-wer/was mich erschaffen hat-aber der Raum kommt ( erstmal)  noch nicht dahinter. 

Wir haben bei vielen Ereignissen    (  noch) nicht die entsprechenden Messgeräte die Beweise eindeutig liefern. Wellen. .Frequenzen. .es geht auch in's Feinstoffliche. 

Wir bleiben dran

Kommentar von PatrickLassan ,

Auch wenn du das noch ein paar Mal wiederholst, Sinn ergibt es deshalb immer noch nicht.

Kommentar von nightbird888006 ,

Zitat von Prof. Harald Lesch-mehr als einmal genommen.Wir haben NICHT für Alles Messgeräte und Beweise.

Antwort
von Sagmalschnell, 7

Man soll vor kurzem einen Exoplaneten im Orion gefunden haben auf dem es 4 Raum- und 2 Zeit-Dimensionen geben soll. Die Spektralanalyse der Atmosphäre ergab zudem eine hohe Anzahl von Singularitäten bei 3-facher Lichtgeschwindigkeit.

Nein jetzt mal im Ernst, wenn es weitere Dimensionen gibt sind sie überall, also auch bei dir. Die Zeit ist so eine Dimension. Dimension sind genau genommen eigentlich nur von einander unabhängige Werte/Koordinaten,

z.B. hat meine Lampe neben mir die Koordinaten: (1m, 0.5m, 0.5m, 0s)
0 Sekunden weil sie momentan in der selben Zeit ist wie ich... die ausgeschaltete Lampe hat statt 0 den Wert 1 Stunde, weil ich in ca. 1 Stunde ins Bett gehe und sie ausschalte. 
Du kannst theoretisch viele Werte hinzufügen, die nicht durch diese Koordinaten darstellbar sind. Vielleicht hast du einen 5ten Wert der gerade bei 45.7 steht und dein Glücklichkeitsniveau angibt. Du kannst ihn allerdings nicht "Sehen" weil es einfach eine Eigenschaft von dir ist. Du kannst aber sehen dass du glücklicher als jemand anders bist, so wie du sehen kannst, dass du dich an einem räumlich anderen Ort wie er befindest. 

Ob diese Glücklichkeitskoordinate allerdings komplett unabhängig von Raum und Zeit ist und somit eine echte Weltkoordinate, kann ich dir nicht sagen, dass müssen Wissenschaftler rausfinden.

PS: Die Antwort wird man tief in der Mathematik finden.

Antwort
von jirri, 34

Lies mal die Stringtheorie. Ist zwar kein Beweis aber wir haben (leider) kein Sinnesorgan für weitere Dimensionen, wobei als 4. Dimension die Zeit gilt.

Kommentar von IAlbOoZI ,

Kenn ich, als 4te ist doch aber nicht die Zeit gemeint..

Kommentar von PatrickLassan ,

Doch.

Antwort
von Jan28nrw, 13

hey.

tja,nun,dat ist ne gute frage und n thema. ob es die 4te dimension gibt,werden wir erst erfahren,wenn wir gestorben sind. dass es noch andere lebewesen im all gibt bin ich fest von überzeugt...

evtl. werden unsere fragen nach dem tod beantwortet.

lg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten