Ist die 2. Schwellung normal?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du jedem Arzt so viele Informationen gibst, wundert mich, dass du noch lebst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von donswiss
22.03.2016, 00:31

sorry bin neu auf gutefrage.net und mein handy hatte eine störung, so dass es nicht die ganze frage abschickte.


also infos und fragen:


ich (18) wurde vor 2 1/2 wochen beschnitten. eigentlich ist alles gut geloffen...bekam jedoch nach 3tagen nach dem eingriff eine schwellung auf der rechten seite hinter der eichel. vor 4-5tagen merkte ich, dass die schwellung langsam zurück ging, weil ich jeden tag 2-3 kamillensitzbäder machte...aber dann machte ich leider vor 2tagen einen grossen fehler. ich habe gelesen, dass sb nach der bschneidung schon abr 2 1/2 wochen möglich ist (obwohl mein arzt empfohl erst nach 4wochen zu machen), also probierte ich es mit massageöl. es lief am anfang alles gut abr ich merkte dass ich schon 10-15schon dran war und noch keinen höhepunkt hatte. normalerweise kam ich vor der beschneidung immr so noch 5min. beim gutem tempo, stimmung und film... aber diesmal gings einfach nicht. und heute morgen merkte ich, dass ich nun auf der linken seite auch eine schwellung bekam. nun meine fragen: 1: ist das normal dass es soo lange geht bis die schwellungen verschwinden? 2: ich weiss es war blöd von es jetzt schon zu probieren...aber muess ich jetzt nun noch länger warten, als die restlichen 1 1/2 wochen? 3: muss ich mir jetzt wegen der zweiten schwellung, die erst seit 1-2tagen da ist sorgen machen, oder ist es wieder ein typischer fall, bei dem mein arzt sagt dass es normal ist usw...?

ach und vielen dank für deine coole bemerkung:) du musst sicher der witzigste typ in deiner stadt sein^^

0