Frage von Pem78, 49

Ist die 14. Pille auch der 14. Tag des Zyklus?

Hallo Zusammen, ich habe neulich die 14. Pille vergessen und GV gehabt und bin Tags darauf in die Apotheke um mir die Pille danach verschreiben zu lassen. Die Apothekerin meinte darauf dass die Pille keinen Sinn hat, da am 14. Tag des Zyklus der Eisprung ist und ich deshalb wahrscheinlich schwanger bin. Nun bin ich etwas verwirrt... die 14. Pille heißst doch nicht dass es der 14. Tag des Zyklus ist, oder? ich dachte, der Zyklus beginnt mit dem ersten Tag der Periode?

Kann mir jemand helfen?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 35

Ihre habt beide Unrecht und zwar volle Kanne. Die Pille unterdrückt den Eisprung, es gibt also überhaupt keinen Zyklus, das ist Sinn der Sache und das solltet ihr beide (besonders du!) wissen. Bei einem Fehler in Woche eins, einem unkorrigierten Fehler in der Woche vor der Pause oder mehreren unkorrigierten Fehlern kann ein spontaner Eisprung auftreten, der Allerdings nicht berechenbar ist, denn die Regeln des natürlichen Zyklusses gelten unter Pilleneinnahme natürlich nicht. Wenn du mal deine Packungsbeilage liest (was du vorher schon hättest tun müssen), wüsstest du, dass ein Fehler in Woche zwei ungefährlich ist.

Kommentar von Pem78 ,

Zählt als Fehler, wenn man die Pille in Woche eins , einmal ca 6 Stunden zu spät genommen hat?

Kommentar von schokocrossie91 ,

Auch das steht in der Packungsbeilage, deswegen wird so unermüdlich auf sie hingewiesen. Nein, das ist kein Fehler.

Antwort
von beangato, 29

Die Apothekerin hat ihren Beruf verfehlt - wenn sie das wirklich gesagt hat.

Bei Pilleneinnahme gibt es KEINEN Eisprung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community