Ist die 10 klasse wichtig?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du in der 10.Klasse deinen Abschluss erhälst aufjedenfall. Je besser dein Abschluss, desto mehr Möglichkeiten stehen dir damit offen. Selbst mit dem Halbjahreszeugnis muss man sich oftmals bereits bewerben.

Solltest du aber zu z.B. auf einem Gymnasium sein, ist die 10.Klasse noch nicht ganz so wichtig. Dennoch baut der Stoff in der Oberstufe auf den vorherigen Jahren auf. Daher solltest du dich auch hier in die 10.Klasse reinhängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, denn auch wenn du dich während der zehnten Klasse mit dem Zeugnis aus der neunten klasse um eine Ausbildungsstelle bewirbst, interessiert nach der Ausbildung niemand das Zeugnis der neunten Klasse, sondern das Schulabschlusszeugnis. Klar, nach der Ausbildung ist das Ausbildungszeugnis entscheidender, aber wenn du nach der Ausbildung nicht übernommen wirst und eine neue Stelle suchst, interessiert neben deinem Ausbildungszeugnis erstmal auch noch das Schulabschlusszeugnis. Erst wenn du einige Jahre schon erfolgreich im Beruf gearbeitet hast, interessiert kaum einen Arbeitgeber noch das Schulzeugnis - wobei es trotzdem auch da Ausnahmen gibt und einige selbst nach 20 Jahren noch das Schulzeugnis sehen wollen.

Weiterhin ist das Zeugnis des 10. Schuljahrs wichtig für die Ausbildungssuche, wenn du direkt nach der Schule keine Ausbildungsstelle bekommst und dich weiter bewerben musst, dann musst du natürlich direkt schon das Abschlusszeugnis für die Bewerbungen nehmen.

Das Zeugnis der zehnten Klasse ist auch dafür entscheidend, ob du in die gymnasiale Oberstufe kommst, wenn du Abitur machen willst. Auch wenn du in die Oberstufe versetzt wirst, solltest du nicht einfach nur versetzt werden, sondern trotzdem auch so gute Noten wie möglich auf dem Zeugnis haben, denn es kann ja immer passieren, dass man die Oberstufe abbricht, dann hat man automatisch nur den Abschluss der zehnten Klasse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neunte Klasse ist schon so wie zehnte wichtig:D Manche müssen sich mit dem neunte Klasse Zeugnis bewerben deshalb:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neeeiiinnn, wiesooooo nur????

Es wäre ja jetzt selbst in der untersten Schulform, der Hauptschule mit Werkrealschule nicht etwa das Abschlussjahr, ebenso in der Realschule. Und es wäre ja nun im Gymnasium nicht das Jahr, welches entscheidet, ob du zum Abitur zugelassen wirst.

Nein, wie kommst du nur darauf, die 10.Klasse wäre wichtig?

*ironie off...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Abitur machen möchtest und G8 hast dann halbwegs
Wenn du Abitur mit G9 machst dann nein
Aber bei jedem anderen Abschluss ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Schließlich ist das kommende Zeugnis dein Abgangszeugnis, womit du dich hoffentlich im Voraus bewirbst, sofern du nicht den Wunsch hast dein Abitur zu absolvieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht!
Ist ja nur das Jahr, in dem sich entscheidet, ob du in die Oberstufe versetzt wirst...
Streng dich bloß nicht unnötig an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sehr ich finde ab 8 sind alle Klassen sehr wichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist fast die wichtigste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Natürlich! Vor allem, wenn du auf der Realschule bist.

Grüße, Dreams97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung