Frage von josef788, 82

Ist Deutschland, Deutschland über alles,... verboten?

Hab gehört es sei mittlerweile verboten Deutschland, Deutschland über alles,... zu singen wegen rassistischem Hintergrund. Stimmt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adabei, Community-Experte für deutsch, 34

Als offizielle Nationalhymne gilt heute nur die dritte Strophe des Deutschlandliedes und nur diese wird auch bei offiziellen Anlässen gesungen.

"Von der Maas bis an die Memel" ist heutzutage wohl auch etwas unpassend.

Paasieren wird dir allerdings nichts, wenn du die anderen Strophen singst.

Kommentar von adabei ,

"Passieren" sollte das natürlich heißen.

Kommentar von adabei ,

Dankeschön. ☺

Antwort
von Gummibusch, 46

http://www.zeit.de/2006/28/Stimmt-s\_P-28

Kommentar von adabei ,

Guter Link!

Kommentar von Gummibusch ,

Danke, Gadus war allerdings schneller ☺

Antwort
von gadus, 49

Ist nicht verboten.Siehe:http://www.zeit.de/2006/28/Stimmt-s_P-28   LG  gadus

Kommentar von Gummibusch ,

Du warst schneller 😉

Kommentar von gadus ,

Sorry.   LG  gadus

Antwort
von Lionrider66, 53

Quatsch, das wünschen sich einige grünversiffte Querköpfe so.

Kommentar von josef788 ,

sicher?

Kommentar von Lionrider66 ,

Ja, die komplette Hymne würde als Nationalhymne bestimmt. Bei offiziellen Anlässen wird aber nur die dritte Strophe gesungen. 

Kommentar von SebRmR ,

Nationalhymne ist nur die dritte Strophe des Lieds der Deutschen.

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands erklärten Bundespräsident Dr. Richard von Weizsäcker und Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl in einem Briefwechsel vom August 1991 die dritte Strophe des Deutschlandlieds zur Nationalhymne.

http://www.protokoll-inland.de/PI/DE/StaatlicheSymbole/Nationalhymne/nationalhym...

Kommentar von Lionrider66 ,

Kannte nur den Briefwechsel zwischen Adenauer und Heuss, dort wurden alle drei Strophen zur Nationalhymne bestimmt.

Kommentar von adabei ,

Muss man eigentlich immer mit diesen diffamierenden Kampfbegriffen arbeiten?

Kommentar von Lionrider66 ,

Ja.

Kommentar von OlliBjoern ,

Schön, aber grün gefällt mir als Farbe immer noch besser als braun.

Kommentar von Lionrider66 ,

Dein Problem,  aber rot mit grün gemischt ergibt nunmal kackbraun.

Antwort
von Rockuser, 46

Ja, seit ende vom 2, Weltkrieg ist die Strophe verboten.

Kommentar von Lionrider66 ,

Unsinn

Kommentar von gadus ,

WAR verboten waere eine richtige Antwort.   LG  gadus

Kommentar von Rockuser ,

Habt Recht. Ich bin schon älter, da lernte man uns noch, das die Strophe verboten ist.

Antwort
von rodney2016, 13

Nein, ist nicht verboten.

Antwort
von lupoklick, 8

den "Ras...."`??? (NAZI-Sprech...)  -Hintergrund

sehen nur alte Nazis und junge Antifas, die Nationalismus mit Vaterlandsliebe verwechselm.

Der Text entstand 1841, auf damals englischem Boden Helgolands, als "Deutschland" noch ein Traum war.....

Aus Rücksicht auf die Dummheit Vieler wurde die nur 3. Strophe zur offiziellen Hymne,,,,

 die anderen sind NICHT VERBOTEN...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community