Ist Deutschland der Sozialste Staat der Welt?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Doch auch in Deutschland verarmen immer mehr Menschen und Kinder leiden ebenso darunter.

Gehe nach Amerika, da bekommst du nicht mal einen Bruchteil dessen,was du hier vom Staat bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, bei uns geht die soziale Schere weit auseinander. Ich denke, in Skandinavien wirst du vorbildlichere Staaten finden. Besonders, was Erziehung, Bildung, Chancengleichheit angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - Hartz IV ist mit Sanktionen belegt, die Kürzung unters Existenzminimum bedeuteten können.
Die Betroffenen sind der Behördenwillkür ausgeliefert. Sozialgerichte kommen kaum mehr nach.

Nicht jeder in Deutschland hat eine Wohnung. Wäre das so, gäbe es zumindest wesentlich weniger Obdachlose.

Die Mieten und das, was eine entsprechende Wohnung für einen Hartz-IV-Empfänger betragen darf, klaffen meist sehr weit auseinander.

Ja, der Staat hilft dir mit Hartz IV - du hast aber auch (teils menschenunwürdige / statistikenverfälschende) Maßnahmen zu erfüllen.

Im Gegenzug gibt es Sonderbehandlungen in Sachen Steuern für große (internationale) Firmen.

Solange viele Deutsche arbeitslos (ich spreche lieber von erwerbslos) mit faul gleichsetzen, kann ich nichts von "sozialster Staat der Welt" erkennen.

Natürlich gibt es Länder, in denen es wesentlich bescheidener zugeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland entwickelt sich unter derzeitiger Politik zu einem Staat der kein Sozialempfinden für seine Bürger hat.

Dies resultiert auch daraus, dass die Sozialkassen, und damit die Sozialsysteme. aufgrund der Fehlpolitik der letzten 25 Jahre erschöpft sind.

Der beste Beleg dafür ist die Situation der Altersrente. Die Deutschen müssen jetzt bis 67 arbeiten, und die Arbeit bis über 70 steht schon zur Debatte.

Die deutschen Sozialsysteme waren in der Welt führend, jetzt werden sie mit Volldampf ruiniert. Startschuss gab Herr Schröder mit seinem unsäglichen HartzIV.

Ach so....nur mal zum Nachdenken:

  • 350.000 Obdachlose in Deutschland 2015
  • 355.000 Haushalt mit abgesperrtem Strom 2015
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verflixtomato
18.09.2016, 10:51

Wenn's dir hier nicht passt, dann geh doch hin, wo du herbist.

2

In Deutschland sind verdammt viele Menschen arm oder leben am Existenzminimum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland ist nicht der sozialste Staat der Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Armut in Deutschland. Frage Rentner, frage Familien, frage Kinder.

Deutschland ist zwar ein Sozialstaat, aber ein noch größeres Fassadenland, das viele klar definierte und offensichtliche Probleme in die hintersten Ecken kehrt, die Augen fest zumacht und sich nach außenhin als so toll darstellt.

Viele Dinge, die bezahlt werden, wären überflüssig, wenn andere Strukturen herrschten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man in Deutschland nicht arm werden kann, warum sind dann 15% der Bürger arm?
HartzIV ist keinesfalls sozial, sondern eine asoziale Erfindung von SPD/Grünen, von der CDU begrüßt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, in Frankreich und den skandinavischen Ländern ist es auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann in D. gar nicht arm werden ....

Um zu arbeiten, um Geld zu verdienen, musst Du mobil sein. Was passiert, wenn Du den Führerschein verlierst? Richtig, Du musst ihn wieder bekommen, das kostet viel Geld. Bekommt er das vom Staat als Hartzer?

Jetzt rate mal, wie die Flüchtlinge an den Führerschein rankommen, damit sie zur Arbeit fahren können? Hilft ihnen der Staat ebenso wie dem Hartzer?

Mit Wohnungen ist das genau so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also absolute Armut gibt es tatsächlich nicht in Deutschland, aber relative Armut.

Die Frage ob Deutschland der sozialste Staat ist, ist glaube ich nicht so leicht zu beantworten.

Es gibt natürlich immer Staaten, die höhere Sozialleistungen haben, aber man kann Äpfel nicht mit Birnen vergleichen.

Wenn wir Deutschland als geopolitische Macht mit einer der größten Volkswirtschaften betrachten und die anderen Staaten in dieser Kategorie betrachten (wie z.B. USA, China, Russland Brasilien etc) ist Deutschland schon sehr sozial!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schweiz,Österreich,Norwegen,England,Schweden,machen es besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verhungern nicht...aber Armut gibt es schon mehr als genug....Tendenz steigend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung