Frage von KennaMcCormick, 47

Ist destilliertes Wasser gefährlicher als Salzwasser und das selbe wie demineralisiertes Wasser?

Ich hatte mal von beidem etwas getrunken als ich kleiner war und beides hat sich irgendwie komisch in meinem Körper angefühlt, und ich hab gehört das Salzwasser einen irgendwie mehr durstig macht als das es den Durst stillt, stimmt das?

Und meine Mutter hat mir auch immer gesagt das ich nie destilliertes Wasser trinken soll weil das irgendwie gefährlich oder giftig seien soll, stimmt das?

Und ist demineralisiertes/entionisiertes Wasser das gleiche wie destilliertes Wasser? Oder zumindest so ähnlich?

Ich weiß das war jetzt mehr als 1 Frage aber ich hoffe trotzdem das jemand mir sie alle beantworten kann C: Oben hatte ich die Frage auch etwas anders formuliert.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nemesis900, 18

1. Das mit dem Salzwasser stimmt, es macht mehr durstig als das es den Durst stillt da das darin in enthaltene Salz dem Körper Wasser entzieht. Wenn man das einmal trinkt ist das nicht gefährlich, dafür müsste man dann schon dauerhaft oder in sehr großen Mengen trinken.
2. Nein destilliertes Wasser ist nicht Giftig. Es ist einfach nur reines Wasser was im Gegensatz zu zum Beispiel Leitungswasser keine Ionen, Salze, Spurenelemente und ähnliches mehr enthält. Das könnte nur schädlich sein wenn man das über einen langen Zeitraum nur noch trinkt da es dann zu einem Mangel an genau diesen Stoffen kommen kann wenn man sie nicht anderweitig zu sich nimmt.
3. Demineralisiertes Wasser ist nicht ganz sein rein wie Destilliertes so das noch einige dieser Stoffe dort vorhanden sind.


Kommentar von KennaMcCormick ,

Danke, deine Antwort war bis jetzt die hilfreichste, danke noch mal vielmals ;)

Antwort
von Russpelzx3, 24

Man kann destilliertes Wasser trinken, allerdings lieber nur in kleinen Mengen.

Antwort
von aloisff, 17

Ok ich beantworte Deine Fragen, allerdings nicht in der Reihenfolge wie Du sie gestellt hast, weil die Antworten die Basis für die Folgeantworten sind:

- destilliertes Wasser ist auch unter folgenden anderen Bezeicnungen bekannt:
Volentsalztes Wasser, demineralisiertes Wasser (Demiwasser), deionisiertes Wasser (Deionat), entionisiertes Wasser (diese Bezeichnung kannte ich jetzt selber nicht)

- wie Du aus den vorherigen Antworten bereits erkennen kannst handeslt es sich bei Deionat um Wasser dem (fast) alle Salze (anderes Wort Mineralien) entzogen wurden. Salzwasser ist 'gefühlt' also das Gegenteil von Deionat (an die Fachmänner, ich weiss dass das so nicht wirklich stimmt)

- Wasser in seiner Naturform neigt immer dazu irgendwelche Salze zu binden. Deshalb reagiert Deionat gegenüber Salzen leicht aggressiv.

- Wenn Du Deionat trinkst entzieht die Flüssigkeit auch Deinem Körper Mineralien. Das ist wenn Du das einmalig machst nicht tragisch. Die Mineralien werden dann durch die 'normale' Nahrungsaufnahme wieder ausgeglichen. Wenn Du nur destilliertes Wasser trinkst, wird Dein Körper praktisch verdursten.

Kommentar von KennaMcCormick ,

ähm, ok? Hier sind so viele Leute die immer wieder eine andere Meinung zu destilliertem Wasser haben xD ich weiß jetzt nicht was ich glauben soll :/

Kommentar von aloisff ,

Die Antwort von Nemesis900 ist doch in Ordnung, er erklärt Dir nur noch mal den Unterschied zwischen Demiwasser und Deionat (da hat er Recht), ansonsten unterscheidet sie sich nicht wirklich von meiner...

Kommentar von KennaMcCormick ,

Viele meinten das destilliertes Wasser sehr giftig ist, und andere sagen man kann soviel davon trinken wie man will, du sagt man verdurstet wenn man es trinkt und Nemesis900 hat es nochmal etwas expliziter erklärt und gesagt das in dem Wasser halt wichtige Nährstoffe fehlen und das trinken auf Dauer deswegen gefährlich ist. 

Trotzdem danke für deine Mühe die du dir beim schreiben gegeben hast :) 

Kommentar von aloisff ,

Ich habe geschrieben, dass das Problem entsteht, wenn Du 'nur' destilliertes Wasser trinkt ich sehe da keinen Unterschied zwischen dem posting von Nemesis900 und meinem, eigentlich weichen die meisten Antworten hier nur im Detail ab (meine ist tatsächlich nicht die beste, aber geht auch in die richtige Richtung) offensichtlich gibt es da Deinerseits nur einige Verständnisprobleme.

Antwort
von gunnar90, 17

Man kann destilliertes Wasser trinken. Es schmeckt aber nicht. Und da es keinerlei Mineralien enthält, ist es auch nicht wirklich gesund. Aber gefährlich ist es auf gar keinen Fall.

Kommentar von KennaMcCormick ,

ok danke vielmals :)

Kommentar von Russpelzx3 ,

In zu großen Mengen ist es gefährlich, ebenso wie Leitungswasser

Kommentar von gunnar90 ,

Da bist du aber im Irrtum. Da müsste man schon am Tropf hängen. Im Magen wird das destillierte Wasser durch die Magensäure wieder neutralisiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten