Ist derjenige, der das zu einer dunkelhäutigen Person sagt, rassistisch.. "Oh, Sie sprechen aber echt fantastisches Deutsch?"

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das heißt, dass derjenige vorschnell und oberflächlich geurteilt hat, da er vermutlich annimmt, die Person, die er anspricht, sei nicht in Deutschland geboren. Mit Rassismus hat das nichts zu tun.

Rassismus ist eine systematische Andersbehandlung von Menschen, die zu einer bestimmten ethnischen Gruppe gehören. Und zwar speziell eine Andersbehandlung, die diesen Menschen die Menschenwürde und dieselben Rechte abspricht, die andere haben bzw. anderen gewährt werden.

Vorurteile, die die Talente oder Lebensumstände eine Person betreffen, sind nicht mehr als das. Vorurteile. Nur weil es zufällig mit der Hautfarbe oder dem Geschlecht zu tun hat, es ist es deswegen nicht rassistisch oder sexistisch.

Sich eine vorschnelle Meinung zu bilden anhand der Hautfarbe ist genauso dämlich wie wie es anhand der Körpergröße, der Haarfarbe oder der Form der Hände zu tun. Aber solche Vorurteile haben (leider) fast alle. Nur weil das äußere Merkmal, was jemandem den Impuls gibt, sich ein Urteil zu bilden, mit der ethnischen Herkunft verbunden ist, heißt das nicht, dass es rassistisch ist.

Wenn ich einen rothaarigen Menschen sehe und mir denke "Der ist 100 pro schlecht in Mathe.", weil alle Rothaarigen, die ich bisher kennengelernt habe, schlecht in Mathe sind, heißt das nicht, dass ich Rothaarigenfeindlich bin oder Rothaarigenfeindlichkeit unterstütze, sondern, dass ich oberflächlich denke. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das zu einem dunkelhäutigen Menschen sagst, der perfektes Deutsch spricht, dann ist es einfach dumm, da er ja offensichtlich Deutscher ist.
Wenn du es zu jemandem sagst, der mit einem kleinen Akzent spricht und vielleicht auch ein paar kleine Fehler macht, dann ist es ein Kompliment.
Es kommt halt immer auf die Perspektive an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte sicher ein kompliment sein. Man muss sich nicht gleich angriffen fühlen. Es steht ja niemandem auf die stirn geschrieben, ob er hier geboren, also deutsch ist oder zugezogen.

Um deiner frage, die vorurteile der deutschen ausländern oder ausländisch aussehenden gegenüber untermauern soll, entgegenzuwirken, kann ich dir sagen, dass ich es andersrum erlebt habe.

Ich bin deutsche, sehe aber südländisch aus und wohne in einer gegend mit viel tourismus. Ich wurde schon zwei mal von touristen und einmal von einer hier lebenden älteren türkischen frau angesprochen in ihrer landessprache natürlich, weil sie mich für eine landsmännin hielten  und als sie merkten, dass ich sie nicht verstehe, glaubten sie mir nicht und wurden pampig.

So herum gehts also auch.

Das wesen des menschen zählt, nicht seine nationalität. Die ist doch vollkommen egal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an. Nur weil man dunkelhäutig ist, heißt es nicht, dass man ausländer ist.
Das wäre dann, wie wenn du zu einem deutschen sagst, dass er gut deutsch sprechen kann... Das kann dan ja vielleicht falsch aufgefasst werden. Aber das algemein zu ausländern zu sagen ist eher ein Kompliment(wie oben schon erwähnt, kommt es natürlich auf die Betonung an)
LG
Don :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konstanze85
04.08.2016, 00:21

Wenn ich mich allein hier auf der seite bei einigen deutschen jugendlichen umschaue, kann man manchmal schwer glauben, dass das ihre muttersprache ist. Schaurig-.- manchmal kann man wohl tatsächlich zu einem deutschen sagen, dass er gut deutsch spricht bzw. Schreibt;)

0

Kommt ja auf den Ton an. Ironie oder keine zum beispiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ymelindah
04.08.2016, 00:14

Ohne ironie

0
Kommentar von astroval18
04.08.2016, 00:26

Ja dann ist das doch gut

0

Wenn das ernst gemeint ist, ist das doch ein Kompliment.

Bei einem sarkastischen Unterton wäre ich schon etwas misstrauisch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn man das zu einem Deutschen sagt, klingt das schon seltsam, um nicht zu sagen dämlich, denn was soll der denn sonst sprechen?

Handelt es sich um einen Ausländer, ist es natürlich ein Kompliment.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?