Frage von Dliophosaurus, 77

Ist der Yanoconodon ein Beweis für die Evolution der Säugetiere?

Expertenantwort
von DiegoderAeltere, Community-Experte für Biologie & Evolution, 27

Die Existenz von Brückentieren bzw. Mosaikformen ist zwar ein klarer Beleg für die Richtigkeit der Abstammungslehre, aber ein einzelnes Fossil hat wenig Beweiskraft. Wie bei einem Puzzle ist es erst die Summe aller Teile, die mit etwas Abstand betrachtet ein Bild ergibt.

Der Fund von Yanoconodon ist vor allem deshalb für die Forschung von Bedeutung, weil es verdeutlicht, wie sich die Gehörknöchelchen der Säugetiere aus dem früheren Kiefergelenk entwickelten.

Expertenantwort
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 51

Es gilt als guter Beleg für die stammesgeschichtliche Entwicklung des Säugetierohres aus dem Kiefergelenk der Reptilien.

http://www.spektrum.de/news/noch-nicht-ganz-ohr/868041

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community