Frage von Miauulittlecat, 58

Ist der Widerstand bei doppelter Länge eines Eisendrahtes doppelt so groß?

Hallo. Ich hab sm Montag eine Physikarbeit geschrieben & in dieser war eine Frage dazu, wie sich der Widerstand verändert, wenn man seine Länge verdoppelt usw. Ich weiß, dass beim Konstantandraht der Widerstand proportional dazu ist, da bei doppelter Länge ein doppelter Widerstand ist. Ist es bei einem Eisendraht genau so ? Dankeschön im Voraus

Antwort
von Comment0815, 39

Was ist denn bitte ein "Konstantandraht"?

Ja, das ist schon richtig. Bei doppelter Länge verdoppelt sich der Widerstand.

Kommentar von Discipulus77 ,

Konstantan ist eine Legierung, welche über ein recht großes Temperaturintervall einen konstanten spezifischen Widerstand hat, also der Widerstand in einem für Experimente vorteilhaften großen Temperaturbereich nicht vn der Temperatur abhängig ist.

Kommentar von unhalt ,

Ein Draht aus Konstantan, welches sein Widerstand über einen weiten Temperaturbereich konstant hält. ;)

https://de.wikipedia.org/wiki/Konstantan

lg

Kommentar von Comment0815 ,

Ah, ok. Danke für die Erklärung. Ich dachte das wäre ein Tippfehler. Aber irgendwo im Hinterkopf klingelt da auch was bei dem Begriff.

Antwort
von TheAceOfSpades, 44

Ja. Der Widerstand ist proportional zur Längen.

Generell gilt Widerstand R = ρ•l/A

Nur ρ  ist dabei abhängig vom Material und heisst deshalb spezifischer Widerstand

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten