Frage von Martlin, 19

Ist der Wechsel des Hydrauliköls in einem Aufzug eine umlagefähige Kostenart oder gehört das zur Instandhaltung?

Bisher habe ich ca. € 350 pro Jahr für die Wartung des Aufzugs bezahlt. 2014 stieg dieser Anteil auf € 820, weil das Hydrauliköl gewechselt wurde. Nach meiner Meinung ist das unzulässige Umlegung von Instandhaltungskosten meines Vermieters.

Antwort
von anitari, 13

Der Ölwechsel darf nicht umgelegt werden.

Kommentar von Martlin ,

Mein Vermieter ist selbst Jurist. Ich brauche einen Beleg dafür!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten