Frage von Dafni, 81

Ist der Verzehr von einem versalzenen Gericht schlimm?

Hallo Leute,

und zwar habe ich folgendes Problem. Ich habe heute Spaghetti Bolognese gekocht und habe die Hackfleischsoße versalzen. Ich habe die Soße mit 500g Hackfleisch mit ca. 2 gestrichenen Esslöffel (kann auch etwas weniger gewesen sein) gewürzt. Habe die Spaghetti zum Glück nicht versalzen. Als ich das Gericht gegessen habe ich es auch nicht bemerkt, weil ich echt Hunger hatte. Aber als ich dann nur das Fleisch probiert habe war es eindeutig zu salzig. Leider habe ich alles außer ein bis zwei Löffel aufgegessen. Ich hab jetzt so ne Panik gekriegt!!! :(

Ich hab jetzt ne richtige Wut auf mich. Wieso habe ich das Essen nicht abgeschmeckt?

Ist das schlimm für meine Gesundheit?

Habt ihr vielleicht irgendeinen Tipp wie ich den Salzgehalt in meinem Körper1 neutralisieren kann? Hab schon vor Sorge viel Wasser getrunken. Aber nicht zu viel.

Danke euch für alle Antworten! :)

LG, Dafni

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Interesierter, 60

Das ist nicht schlimm. Es kann sein, dass du davon ordentlich Durst bekommst. Schau, dass du genug Wasser trinkst, dann ist das recht schnell wieder gut.

Hättest du wirklich viel zu viel Salz drangeworfen, hättest du es sicherlich gar nicht mehr gegessen. Dann wäre es ungenießbar gewesen. 

Zu viel Salz ist schädlich, wenn man es dauernd in zu großen Mengen zu sich nimmt. Einmal und nur diese doch recht geringe Menge, ist kein Problem.

Antwort
von Company96, 48

Zuviel Salz schadet dem Körper.Aber ich liebe Salz.Ich treu immer viel rein,egal in was.Gurken,Popcorn egal was.Mutter salzt vor,und ich nach und die schimpft dann immer  :D

Antwort
von HelmutPloss, 49

Schlimm ist das nicht, schmeckt nur nicht besonders gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten