Ist der Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 schwierig, bzw. hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Server, welcher das Update möglich macht, ist meistens völlig überladen, habe acht Stunden gewartet und es fing nicht an. Wenn es aber funktioniert, geht alles ganz von selbst, da ist nichts schwieriges dran;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ollesgemuese
22.04.2016, 14:59

ich fand es schon gewöhnungsbedürftig. und der ganze app kram nervt, da muss man schon hand anlegen um das zu reduzieren.

aber das system an sich läuft gefühlt besser, aber nur gefühlt halt

0

Ich fand das sehr easy. Du kannst dann nich classic shell laden. Damit sieht vieles im startmenü aus wie bei win 7.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie immer bei Computern: Wenn alles klappt ist es ganz einfach -- so war's bei mir. Allerdings klappt es halt nicht immer und man liest über eine ganze Reihe von möglichen Fehlern. Dann wird es komplizierter und man benötigt vielleicht Unterstützung. Grundsätzlich würde ich darauf achten, nur dann umzustellen, wenn die Hardware noch nicht zu alt ist. Einen Rechner, der vielleicht schon vier oder fünf Jahre auf dem Buckel hat, würde ich wahrscheinlich nicht auf Windows 10 upgraden, auch wenn die Überprüfung ergibt, dass alle Komponenten Windows 10 tauglich sind. Aber man kann innerhalb einer bestimmten Zeit den Rechner auch wieder auf Windows 7 zurücksetzen. Zur Not ist das auch eine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist ein Kinderspiel und wenn du Hilfe brauchst entweder Google oder gutefrage .net 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziehe es dir runter, du hast ja 4 Wochen Zeit, den Umstieg rückgängig zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung