Frage von Franzi2911, 99

Ist der Traum ein Zeichen?

Bei mir in der Ehe kriselt es zur Zeit sehr stark...
Mein Mann beachtet mich so gar nicht,ich bin nur seine Hausfrau und die Mutter seiner Kinder...
Vor gut 4 Monaten meinte er auch schon das seine Gefühle zu mir auch nicht mehr so stark wären.dann haben wir sehr lange Gespräche geführt und haben wieder ein wenig zu einander gefunden nur fängt es jetzt wieder an...

Nur ich bin mit meiner Kraft am Ende um mich wieder zu kämpfen...weil er ist der Meinung das nicht nur er was machen soll,ist richtig nur wenn der Mann das blockt,werde ich nichts machen.

Und letzte Nacht dann dieser Traum der mir nicht aus dem Kopf geht...

Ich hab in diesen Traum ein neuen Mann kennen gelernt,der das ganze Gegenteil von meinen Mann war.Er begehrte mich,zeigte mir das ich Frau bin...in der kurzen Traumzeit war alles so real,wir küssten uns,tauschten Zärtlichkeiten aus...

Das verwirrt mich alles total...

Was meint ihr,sollte mir das ein Zeichen sein?

Antwort
von Charlybrown2802, 31

hey franzi,

ob der traum jetzt eine Deutung war oder nicht, du scheinst in deiner ehe nicht mehr zu frieden zu sein.

ich habe das auch hinter mir, alles macht man und tut man, aber im endefekt bringt alles nichts mehr. für die kinder ist es immer sehr schade, aber wenn es nicht anders geht, dann ist die Trennung so. Gefühle kann man nicht erzwingen und ob sie je wieder so werden, wenn es einmal so gewesen ist, kann man es auch meist nicht wieder herstellen

lg charly

Antwort
von Taimanka, 13

Grundsätzliches zu Träumen


Bedenke bitte stets, dass das, was jemand "träumt", Bilder sind, die seiner eigenen - wie auch immer Seele - entspringen (im Traum kommt unser Geist-Seelen-Aspekt zum Tragen, hier werden unsere "Geschichten" = Träume verfasst). Es sind Rückmeldungen in Bildern, unserer Ursprache, bevor wir das Sprechen und Lesen mühsam erlernten. Allerdings kann jemand auch träumen, dass z.B. sein Gesicht "brennt", tatsächlich muss dass nichts mit Seelen- oder wie auch immer Rückmeldung zu tun haben, wenn tatsächlich die Sonne morgens durchs Fenster scheint und ihn anstrahlt, er also de facto Wärme wahrnimmt. Also wie gesagt, Interpretation immer mit Vorsicht und diese so weit wie möglich halten.



Und:

Man kann nicht für andere träumen, aber andere (Themen/Orte/Handlungen/Personen etc) aus unserem Leben können als Platzhalter fungieren, wenn diese Personen/Handlungen etc. unseren eigenen Anteil am besten repräsentieren können, in die Bildsprache transportieren und umsetzen und als Traum zurückmelden, wenn die Seele – oder wer auch immer – meint, dies sei von Nöten (Verarbeitung, Warnung etc.).

Wichtig

Achte stets auf die Gefühle, die du im Traum hast. Die Gefühle, die du hattest, sind letztendlich das ausschlaggebende, da diese der eigentliche Grund des Träumens bzw. der Sinn des Träumens sind- Sie sind stets das Wichtigste, was die Seele hier transportieren möchte.
Bitte verstehe das, was du über die Symbolik liest so weit gefasst wie möglich; fühlst du dich beim Lesen angesprochen, so trifft es auch auf dich zu - oder : du entscheidest die Bedeutung durch das, was du fühlst, wenn du das hier liest. ;-)
  • Assoziation Liebespartner/Liebhaber:

Das idealisierte innere Selbst,- Anima,- Animus. Fragestellung: - Welcher Teil meines höheren Selbst ist bereit, integriert zu werden?
Volkstümlich:

  • Wer von einer neuen Liebe (mit sexueller Erfüllung) träumt, ist im Wachleben möglicherweise allzusehr von einem anderen Menschen abhängig, ihm vielleicht sogar hörig. Das Unbewußte möchte mit dem drastischen Bild der verbotenen Liebe auf diesen Umstand aufmerksam machen. 
  • Bei Verheirateten spiegelt solch ein Traum oft die mangelnde Befriedigung im Ehe- und Sexualleben wider.


Auch: http://www.traumdeuter.ch/texte/4608.htm

Antwort
von Belruh, 11

So wie ich anderen schon öfter aufklären musste sind Träume nur Bilder, Gefühle, Gedanken, Erlebnisse und Wünsche des Unterbewusstseins. Dein Traum will dir sagen dass du dich nach einem Mann, welcher dich besser behandelt, sehnst. Mit Träumen kann man keine Zukunft vorraussagen, leider. Ich dachte früher auch mal so, aber da sich nie etwas von den Deutungen erfüllt hat, glaube ich nicht mehr daran.

Also, dein Traum offenbart dir lediglich einen unerfüllten, (unbewussten?) Wunsch.

Viel Kraft wünsche ich dir weiterhin.

LG Belruh

Antwort
von MoLiErf, 32

ein Zeichen? ich denke eher das ist ein Hilferuf deines Körpers. Wer kommt schon ohne Zuneigung des anderen aus? 

Aber wenn ihr euch nichts mehr zu sagen habt, warum trennt ihr euch nicht? so ist das jedenfalls kein Zustand- schon garnicht für eure Kids

Antwort
von MrMiles, 8

Träume sind keine Zeichen - sie sind wichtiger biologischer Vorgang in deinem Gehirn welchen du zum überleben brauchst.

Beim träumen verarbeitet dein Körper aktuelle Informationen und verschiebt die "wichtige" vom kurzzeitgedächtnis ins Langzeitgedächtnis.

Das du davon geträumt hast ist eine Reaktion darauf das du dich damit beschäftigst.

Antwort
von Malavatica, 20

Warum nicht. Oder willst du nur wegen der Kinder zusammen bleiben?

Du musst natürlich wissen, was dir wichtiger ist. Aber dein Unterbewusstsein sehnt sich nach Liebe. 

Antwort
von VeggiGirl92, 39

In Träumen verarbeiten wir das,was uns beschäftigt. Du kannst es dir also schon selbst denken..

Antwort
von Glueckskeks01, 11

Es war auf jeden Fall ein Wunschtraum. Hast du deine Ehe schon komplett aufgegeben? Dann trenn dich und lerne irgendwann einen neuen Mann kennen. Hast du noch ein ganz klein wenig Hoffnung, dann versucht unbedingt eine Eheberatung! Hat bei meiner Freundin ganz wunderbar funktioniert. Versucht es wenigstens! Eine neutrale Person, die zuhört und das Gespräch leitet ist etwas ganz anderes, als wenn sich Gespräche immer nur im Kreis drehen. Viel Glück!

Antwort
von wiewar2011, 18

es soll ja so was geben wie Traumdeuter. Ich bin selber keiner und glaube nicht wirklich dran was man alles so träumt. Puuh wenn ich dir sagen würde was ich alles so träume, danach würdest du rot werden  gg lol.

Glaubst du dran? Bist du so selbstbewusst daran glauben zu können? Ich bin eher der Realo und glaube an das was ich sehen. Du willst das dir dieser Traum in Erfüllung geht und deshalb willst du hier positive Reaktionen auf den Frage oder? Dann sei positiv und glaube einfach dran.

Viel Erfolg

Antwort
von AntwortMarkus, 18

Träume verarbeiten die Erlebnisse des Tages. Zeichen  gibt es nicht in Träumen. Du sehnst Dich  nach Liebe und verbreitest das dann im Traum. 

Antwort
von jimpo, 17

Der Traum hat nichts zu bedeuten. Dir schwirrt zuviel im Kopf. Der Traum bedeutet, daß Du Dir das wünscht.

Antwort
von Strolchi2014, 22

Nein, das war ein Traum. Da du dir so viele Gedanken um deine Ehe machst, beschäftigt es dich auch im Traum.

Der Traum bedeutet jetzt nicht, das da jetzt ein Mann kommt, der dir alles was du im Traum hattest, auch gibt.

Antwort
von Gamerman23, 3

Mach ihm glaubwürdig klar, das du nicht bereit bist die Ehe so weiter zu führen. Am besten kochst du eine Zeitlang nicht für Ihn wäschst seine wäsche nicht etc. Vielleicht merkt er ja dann was er an dir hat und was du alles für ihn tust

Antwort
von ErsterSchnee, 14

Was für ein Zeichen? Du sehnst Dich nach einem Mann nach Deinen Vorstellungen und nach Zärtlichkeit - mehr sagt dieser Traum nicht aus.

Antwort
von 19hundert9, 11

Kein Zeichen, einfach nur ein unterbewusstes Wunschdenken welches in den Traum integriert wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten