Frage von fungu123, 44

ist der trainingsplan split gut?

Hey leute unzwar hätte ich eine frage an euch ob dieser trainings split gut ist?

Montag: Beine/unterer rücken Dienstag:frei Mittwoch:Brust/Trizeps Donnerstag:frei Freitag:Bizeps/oberer rücken Samstag:frei Sonntag: gesamte schulter Vordere/Seitliche/Hintere und nacken

Antwort
von reverse95, 28

Hi!

Von der Aufteilung der Muskelgruppen ist dein Trainingsplan gut!

Eine Sache nur: Da du einen Vierer-Split hast, kannst du jede Muskelgruppe nur einmal in der Woche trainieren. Je nach dem, was dein Ziel ist, kann das genügen, oder auch nicht. Was ist denn gerade dein Ziel?

Kommentar von fungu123 ,

Mit kraftraining abnehmen nach jedem workout 10minuten HIT

Kommentar von reverse95 ,

Wenn du abnehmen willst, solltest du jede Muskelgruppe zweimal in der Woche trainieren. Dein Körper muss einfach häufiger spüren, dass er jeden Muskel benötigt, damit er den Muskel nicht abbaut, sondern an die Fettreserven geht.

Du kannst mit einen Zweier- bzw. Dreier-Split trainieren - dann kannst du jede Muskelgruppe zweimal die Woche trainieren.

Kommentar von fungu123 ,

Und wie sieht dann ein dreier oder 2 split training dann aus z.b. 2er split training: montag dienstag training mittwoch pause dann donnerstag freitag training oder wie?

Kommentar von reverse95 ,

An welchen Wochentagen du im Zweier oder Dreier-Split trainierst, ist dir überlassen. Wichtig ist, dass du jede Muskelgruppe höchstens alle 48 Stunden trainierst - deine Muskeln brauchen etwa zwei Tage, um sich von der Belastung des Trainings zu regenerieren.

Auch solltest du nicht mehr als drei Tage hintereinander trainieren, ohne einen Ruhetag dazwischen zu haben. Auch wenn du da unterschiedliche Muskeln trainierst, braucht auch dein Zentrales Nervenystem einen trainingsfreien Tag, um sich zu erholen.

Antwort
von BennyBoy110, 19

Also, ich find den split ziemlich gut.

Ich persönlich mache in der Regel nicht Rücken und Bizeps an einem Tag, weil der Bizeps beim Rücken so sehr mit beansprucht wird, dass ich dann bei einer der beiden Übungen nicht die volle Leistung rausholen kann. Wenn ich also den Bizeps trainiere, kann ich Klimmzüge danach zB komplett vergessen.

Aber wenn das bei dir gut funktioniert, dann mach ruhig weiter so! ;)

Kommentar von fungu123 ,

Danke :)

Antwort
von tinasy00, 19

Die Aufteilung ist gut aber wie schöne sagt wurde so kannst du jede Muskelgruppe nur einmal in der Woche beanspruchen :) aber das kommt ganz auf deinen Körper an wie schnell du annimmst was ich dir aber empfehlen würde wäre nicht allzu hoch zu splitten ich finde einen 2-3 er Split perfekt also Push pull Beine oder nur Push pull oder Oberkörper Unterkörper. Aber wie gesagt das ist nur meine Meinung und aus der Ferne schwer zu sagen :)) aber ich wünsche dir viel Erfolg 😊💪🏽

Antwort
von DeMonty, 4

Ein Splittraining macht erst Sinn, wenn du Fortgeschritten bist, also ein gewisses und sichtbares Maß an Muskelmasse aufgebaut hast. Als Anfänger oder Hobbyfitness solltest du dich 2 bis maximal 3 mal in der Woche mit Grundübungen beschäftigen. Wenns Spaß macht noch paar einzelne Isolationsübungen, um die Motivation aufrecht zu erhalten. Aber mit allen Grundübungen wirst du deinen Körper einheitlich gut aufbauen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community