Frage von Simsalabim33, 101

Ist der Testosteronwert im Blut nach Selbstbefriedigung hoch?

Wenn man sich Selbstbefriedigt hat mit Orgasmus, ist der Testosteronspiegel Dan im blut hoch und wie sieht's am nächsten Tag aus währe er Dan immer noch ziemlich oben? Bitte schnelle Antwort!

Antwort
von Amokhunter, 58

Sinkt ab für ca. 1h, danach normalisiert er sich schon wieder.

Kommentar von Chabbo ,

lol hätt gedacht das er steigt (weil der Körper ja neu testo bilden muss) trzm danke..

Kommentar von Chillersun03 ,

Chabbo, nochmals für dich: im Sperma ist KEIN Testosteron!

Kommentar von Pangaea ,

Nein, allerdings. Testosteron ist ja bekanntlich ein Hormon und wird ins Blut ausgeschüttet. Im Sperma hat es nichts zu suchen, was sollte es auch dort?

Und Blut im Sperma wollen wird der männlichen Hälfte der Bevölkerung doch besser nicht wünschen.

Antwort
von Kris01, 21

Er sinkt für 30 min. ab. Dann ist wieder alles beim alten.

Antwort
von tylerb1177, 44

Er wird niedriger aber er normalisiert sich innerhalb ein paar stunden wieder

Antwort
von nici20000, 21

zu dieseer sehr interessanten thema habe ich ein selbstversuch unternommen . nach 1 wöchiger testphase mit im durchschnitt 15 eakulationen pro tag kann ich sagen : NEIN! es passiert nichts . aber es bringt verdammt viel spaß

Antwort
von Fox1013b, 53

Also am nächsten Tag ist der mit Sicherheit wieder unten...

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Gesundheit, 29

Der Testosteronspiegel ändert sich nach einem Orgasmus

NICHT

. Die sexuelle Aktivität beeinflusst den Testosteronspiegel auch nicht!

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11760788

https://en.wikipedia.org/wiki/Sexual_motivation_and_hormones

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/402399

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8976253

Es gibt bei sexueller Abstinenz einen leichten Testosteronanstieg am 7. Tag, danach fällt der Testosteronspiegel wieder auf Normalniveau.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community