Frage von KingKkJ, 39

Ist der Test zur Ausbildung bei der Polizei schwer und was kommt alles darin vor?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von ReimexReoxx, 25

Die Schwierigkeit muss man für sich selber entscheiden und was alles vorkommt kannst du einfach googlen. Es kommen Tests wie Fit-Test und z.B. Augentests und natürlich auch kleine "Prüfungen" vor.

Antwort
von YaffeNasenberg, 17

Nabend,

wenn du den Einstellungstest für den gehobenen Dienst in NRW meinst - ja, der ist schwierig.

Es werden über drei Tage verteilt deine physische und psychische Belastungsfähigkeit und Leistung geprüft. Auf den ersten Tag solltest du dich definitiv mittels von Literatur vorbereiten. Empfehlen kann ich dir "Testtraining 2000 plus" - damit ist der Test auf jeden Fall machbar.
Für den zweiten Tag - das ist neuerdings das Assessment Center soweit ich weiß - kannst du dich nicht unbedingt groß vorbereiten. Vorträge üben solltest du, ansonsten frei sprechen, typische Bewerbungsgespräch-Fragen beantworten können, deine Motivation kennen. Der medizinische Teil, auf den kannst du dich eigtl. nicht vorbereiten. Fahrrad fahren für das Belastungs-EKG vielleicht. Der Zustand deines Körpers ist kurzfristig eh nicht groß zu ändern.

Viel Erfolg!

Gruß

Yaffe

Antwort
von Azeri16, 21

In NRW gibt es keine Ausbildung sondern ein Studium bei der Polizei.

Antwort
von palm3, 8

Hängt von dir ab, ob er schwer ist. Wenn du was im Kopf hast, und sportlich bist, sollte dass zu meistern sein.

Informiere dich im Internet, was drin vorkommt. Alles zu finden.✌

Antwort
von PolizeiPruefung, 6

Hängt natürlich vom eigenen Können und Wissen ab, aber allgemein kann man sagen das die Tests schwer sind, dazu kommt noch der Zeitdruck. Also am besten online üben und vorbereiten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community