Frage von lolumad, 33

Ist der Studiengang zu empfehlen?

Ich ziehe in Betracht mich für das Bachelor-Studium "Bauingenieurswesen und Geodäsie" einschreiben. Nun sind wichtige Teile des Studiums die Informatik, Physik und Mathematik. Da ich sowohl Physik und Informatik nicht in der Oberstufe hatte und ich in Mathematik durchschnittlich begabt bin, wollte ich wissen welche Themenbereiche in den Fächern im Fokus stehen und wie anspruchsvoll diese sind? Und insgesamt, wie anspruchsvoll ist der gesamte Studiengang, sowohl zeitlich, als auch intellektuell?

Antwort
von Jonas711, 14

Ich habe mir mal beispielhaft das Modulhandbuch aus Darmstadt gezogen. An anderen Standorten wird der Studiengang wohl vergleichbar sein.

http://www.bi.tu-darmstadt.de/media/fachstudienberatung\_bauingenierwesen/downlo...

Daraus: 

Mathe I: Reelle Zahlen, Ebenen, Vektoren, Skalarprodukt, Vektorprodukt, komplexe Zahlen, lineare Gleichungssysteme, lineare Abbildungen, Matrizen, Determinanten, Eigenwerte, orthogonale Matrizen, Folgen und Reihen, Differentiation und Integration von Funktionen in einer Veränderlichen.

Mathe II: Taylor-Reihen, Fourier-Reihen, Differentiation und Integration von Funktionen mehrerer Veränderlicher, Kurvenintegrale, Integrale über Gebieten, OberfIächenintegrale, Integralsätze.

Da muss man mathematisch schon einiges drauf haben...

Über den Informatikanteil kann ich als Informatikstudent aber nur müde lächeln. Das sollte wirklich keinen überfordern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community