Frage von MikeRat, 191

Ist der Smart ein gutes Auto?

Liebe Smart-Fahrer,

ist der Smart ein gutes Auto?
Auf was sollte man bei einem gebrauchen Smart achten?
Ab wann ist er zu alt für "sorgenfreies" Fahren?
Benzin oder Diesel?
Mit oder ohne Klima?
Welche Ausstattung ist sein Geld wert?
Welche Farbe ist cool?
Was habt ihr bezahlt mit wieviel KM/Tacho?
Stimmen die Verbrauchsangaben?  
Wo sind die Schwachstellen?
Wie kommt ihr mit der Schaltung klar?  

Fachwissen und persönliche Meinung würde mich interessieren..    

Antwort
von Interesierter, 143

ist der Smart ein gutes Auto? - Eher mittelprächtig

Auf was sollte man bei einem gebrauchen Smart achten? - Lückenlose Wartung - Nur Fachwerkstatt

Ab wann ist er zu alt für "sorgenfreies" Fahren? - 4 - max. 5 Jahre bzw. 100.000 km

Benzin oder Diesel? - Geschmackssache, kommt auch auf die Jahresfahrleistung an.

Mit oder ohne Klima? - Nur mit Klima

Welche Ausstattung ist sein Geld wert? - Eigentlich jede oder auch keine - Geschmackssache

Welche Farbe ist cool? - Geschmackssache

Was habt ihr bezahlt mit wieviel KM/Tacho? - Ich habe selbst keinen, fahre aber regelmässig einen von meinem Arbeitgeber

Stimmen die Verbrauchsangaben?  - Die üblichen Abweichungen +10-15%

Wo sind die Schwachstellen? - Getriebe, Motor, hintere Radlager, vordere Traggelenke

Wie kommt ihr mit der Schaltung klar? - Klar kommt man damit sofort, die kleine Verschnaufpause beim Schalten macht eben keinen Spass.

Ich persönlich würde mir keinen Smart zulegen. Für gleiches Geld gibt es auch richtige Autos, deren Nutzwert höher ist und die deutlich wertiger verarbeitet sind. 

Antwort
von Genesis82, 113

Als kleines Stadtauto kann man den Smart sicherlich nutzen. Aber gerade die Smarts, die auch öfter mal Autobahn zu sehen bekommen, geben gerne bei 100.000km oder früher den Geist auf, weil der Motor samt Anbauteilen einfach nicht für längere Strecken mit höheren Geschwindigkeiten gedacht ist. Aber auch ohne Autobahn ist bei vielen Smart bereits nach 100.000km Schluss. Es gibt aber natürlich auch nicht wenige, die schon das Doppelte oder noch mehr geschafft haben.

Wenn du das Auto auch vorrangig alleine nutzt, dann reicht auch der Platz vollkommen aus. Auch 2 Personen und Gepäck für einen Kurztrip passen rein. Ich persönlich würde mir aber lieber einen anderen Kleinwagen suchen. Das Preis-/Leistungsverhältnis beim Smart passt in meinen Augen überhaupt nicht. Vor allem, weil man nie spontan noch eine dritte oder gar vierte Person mitnehmen kann. Und seit der Smart zu lang geworden ist, um quer in Parklücken zu parken (auch wenn das offiziell nicht erlaubt ist), hat er auch sein Alleinstellungsmerkmal bei der Parkplatzsuche verspielt.

Antwort
von Rockuser, 122

Ich habe leider noch nie etwas von einem guten Smart gehört. Die Motoren, Getriebe und das Fahrwerk soll Katastrophal sein. Schau doch mal in Testberichte, dort ist der Smart gelistet.

Kommentar von MikeRat ,

😕 Danke

Kommentar von Sebinator1988 ,

Frag mich! 😁 Der einzige beschissene war der Roadster! Der hatte ein extremes Lüftungsproblem. Da waren die Scheiben IMMER beschlagen!! Nur als Kabrio fahrbar. Dann war es aber auch das absolute Spaßmobil. Noch nie ein Auto gefahren was so auf der Straße klebt!! Kurvenbiest vom allerfeinsten!!!

Kommentar von Rockuser ,

Den Smat hatte ich noch nicht, mein bester Turnschuh war bisher ein Minni.120 KW. Das geht gar nicht.

Kommentar von RefaUlm ,

Fahr mal nen MX5 oder GT86 wenn du ein Auto willst das auf der Straße klebt... Mit den richtigen Reifen drauf (nicht diese Holzreifen die Serie drauf sind) haben die Grip ohne Ende 😉

Antwort
von Sebinator1988, 110

Schaltung ist gewöhnungsbedürftig, aber nach 1-2 Monate passt das schon. Schwachstelle ist bei unter 2013 Modellen der Turbolader. Ich bin Super gefahren. Der Dreizylinder Diesel hat sich angehört wi ein Traktor. Meinen Super mit ca 50-60ps hab ich auf 5 l gefahren. Für die Stadt gibt es nichts vergleichbares! Der Hammer!!!! Auf der Autobahn ist er bis 120 souverän, danach kannst lange warten bis was passiert wenn du Gas gibst. (2010er Model!)
Meine Freundin fährt den neusten mit ca 70 ps, und der zieht locker bis 150! Ohne elektronische Abriegelung noch weiter...
In den Kofferraum passt mehr als man denkt. Bin mit nem Kumpel nach Kroatien gefahren. 2x 80 l Rucksäcke und ein auseinandergenommenes  Rennrad waren hinten drin! 😂 Bei Regen neigt er leicht zum untersteuern wenn man was zügiger in die Kurve will. Steuern hab ich 45€ im Jahr bezahlt. Hab ihn nur verkauft weil ich meinen Arbeitsplatz gewechselt hatte. Also ne absolute Kaufempfehlung!! Konnte ich dir einen guten Einblick geben?

Antwort
von Nico1219, 101

Die labern alle echt Müll hier. Der Smart ist ein beeindruckendes Auto. Trotz das der so klein ist hast du genügend Bein sowie kopffreiheit. Außerdem hat der meiner Meinung nach den besten 2 Zylinder. Du kannst einen Smart 2 Jahre ohne fahren ohne ein Besuch in der Werkstatt ( außer Winterreifen). Dies ist ein echt stabiler Motor

Antwort
von Jomi225, 105

Guten Abend

Hier reden alle so einen Schwachsinn und haben selber noch nie einen gehabt.
Haben momentan drei Fortwo (451) als Diesel.
Man hat überraschend viel Kopf- und Beimfreiheit im Fahrzeug.
Alle drei hatten bisher keine größeren Defekte vor der Brust.
Ein robustes, sparsames und praktisches Fahrzeug. Bei 100.000km werden sie aber auf Grund der Gefahr eines defekten Turboladers verkauft.

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von machhehniker ,

Ein robustes Fahrzeug das mit 100.000Km wegen Angst vor Defekten verkauft wird, ich krieg mich kaum mehr vor Lachen!

Die Autos die ich mit Turbo hatte liefen bei mir bis an die 300.000Km-Marke mit Originalturbo und von Einem weiss ich dass der damit bis zur halben Mio lief (dann in einem Graben landete).

Antwort
von luro1209, 103

Generell war der Smart eigentlich kein gutes Auto. Das Auto fuhr schwammig durch die Federung und die Lenkung war zu indirekt. Das alles hat Smart im neuen Fortwo und Forfour überarbeitet. Die Verarbeitung im Interior ist deutlich besser, nun gibt es ein super gutes DSG Automatikgetriebe und die Lenkung sowie die Federung ist mehr als gelungen. Ich würde sagen der NEUE Smart ist ein gutes Auto. Es ist am besten für Leute geeignet denen ein Polo etc. zu alltäglich ist.

Kommentar von luro1209 ,

Bitte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community