Ist der Satz Satz grammatikalisch richtig, wenn ja kann mir einer den Satz in "Simple past übersetzen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

My friends are do not speak (Grammatik) Englisch (= Deutsch) (kein Komma) because they only speaks (Grammatik) German.

Das Fettgedruckte muss korrigiert werden.

Das Present Simple ist i.d.R. die Grundform des Verbes.

Im Englischen ist das Verb i.d.R. im Present Simple in jeder Person

gleich. Nur für die 3. Person Einzahl gilt der erste Merksatz, den man

im Englischunterricht spätestens in der 5. Klasse lernt,

he/she/it, das s muss mit oder he/she/it comes with an s.

Das heißt in der 3. Person Einzahl wird im Present Simple an das Verb ein s angehängt.

es wird im Present Simple in der 3. Person Einzahl nur an Verben angehängt, die

auf o enden (go - goes; do - does)

nach Zischlauten ( - s, - sh, - ch) (watch - watches; kiss - kisses)

• "y" nach Konsonanten wird in "i" verwandelt, -es (try - tries; fly - flies); aber "y" nach Vokalen ( a,e,i,o,u ) wird nicht verwandelt! (play - plays; say - says)

Dabei kommt es nicht darauf an, dass he/she/it im Satz geschrieben

steht, man muss nur eines dieser Personalpronomen für das Subjekt

einsetzen können, z.B.:

Your dad (= he) reads your book.

Mit dem Present Simple drückst du

• Gewohnheiten - He always plays the piano at 8 p.m.

• Tatsachen - The earth turns around the sun.

• Gedanken - I think you are wrong.

• Gefühle - I love her

• und wiederholte Handlungen - He often watches TV in the evening

aus.

Signalwörter: often, sometimes, always, usually, normally, generally, never, every (week, day, month, year etc.)

Darüber hinaus verwendet man das Simple Present:

- für festgelegte Handlungen in der Zukunft (Fahrplan)

In der Verneinung wird

im Present Simple

bei

Vollverben

mit dem

Hilfsverb do

umschrieben.

Positiv: I/you/we/they drink a cup of tea. He/she/it drinks a cup of tea.

Negativ: I/you/we/they do not drink a cup of tea. He/she/it does not drink a cup of tea.

Bei Hilfsverben wird mit not verneint.

I am tired. - I am not tired.

In der Frage tauschen das Subjekt und das Prädikat (Verb) den Platz.

- Aussagesatz: He (Subjekt) is (Prädikat) a boy (Objekt).

- Frage: Is (Prädikat) he (Subjekt) a boy (Objekt)?

Bei Vollverben wird in der Frage mit do umschrieben (also wandert do/does vor das Subjekt). Bei Hilfs- und Modalverben nicht!

- He lives in Munich.

- Does he live in Munich?

aber

:

- He can dance.

- Can he dance?

- She is German.

- Is she German?

Enthält die Frage ein Fragewort, steht dieses am Anfang (noch vor dem Verb).

- He is in the garden.

- Where is he?

kein do/does weil be (am, are, is) ein Hilfsverb ist.

 He lives in Munich.

- Where does he live?

Achtung: Bei Fragen nach dem Subjekt wird nicht mit do umschrieben!

- John goes to school.

- Who goes to school?

------------------------------

Das Simple Past (Vergangenheit) wird verwendet

• für Handlungen und Ereignisse, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattgefunden haben und jetzt

abgeschlossen

sind.

Das Simple Past wird gebildet,

bei regelmäßig en Verben durch das Anhängen von -ed an das Verb .

Beispiele:

work - worked; live - lived; etc.

bei unregelmäßig en Verben, die Verbform aus der zweiten Spalte der Liste.

Beispiele:

go - went; drive - drove; see - saw

Signalwörter: yesterday; last week/month/year; in 19XX, in September (last year), on Monday (last week), at five o'clock, ago

Beispiele:

• We went to Japan last year.

• Yesterday he worked in the garden.

In der Verneinung wird bei Vollverben mit dem Hilfsverb do umschrieben.

Positiv: I/you/he/she/it/we/you/they drank a cup of tea.

I/you/he/she/it/we/you/they did not drink a cup of tea.

Bei Hilfsverben wird mit not verneint.

I was tired. - I was not tired.

In der Frage tauschen das Subjekt und das Prädikat (Verb) den Platz.

- Aussagesatz : He (Subjekt) was (Prädikat) a boy (Objekt).

- Frage : Was (Prädikat) he (Subjekt) a boy (Objekt)?

Bei Vollverben wird in der Frage mit do (Simple Past = did) umschrieben (also wandert did vor das Subjekt). Bei Hilfs- und Modalverben nicht!

Hinter did steht immer der Infinitv, die Grundform des Verbes!

- He lived in Munich.

- Did he live in Munich?

aber:

- He could see her.

- Could he see her?

- She was German.

- Was she German?

Enthält die Frage ein

Fragewort

, steht dieses am Anfang (noch vor dem Verb)

- He was in the garden.

- Where was he? kein did weil be (am, are, is; was, were) ein Hilfsverb ist.

- He lived in Munich.

- Where did he live.

Achtung

: Bei Fragen nach dem Subjekt wird

nicht mit did umschrieben!

- John went to school.

- Who went to school?

Die Grammatik und Übungen dazu findest du auch im Internet, z.B. bei ego4u.de und englisch-hilfen.de .

:-) AstridDerPu

PS: Das ist Lernstoff im 1. Englisch-Lernjahr, deshalb solltest du dich dringend nach einem Englisch-Nachhilfe-Lehrer umsehen, wie ich - und nicht nur ich - dir an anderer Stelle geraten habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kompletter Käse.

My friends don't speak Englisch, because they only speak German.

Macht aber trotzdem keinen Sinn der Satz...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dominic345
04.08.2016, 15:07

don't not ist nicht korrekt

1
Kommentar von Romy1909
04.08.2016, 15:08

doppelte Verneinung ist aber auch nicht korrekt :-)

1
Kommentar von earnest
04.08.2016, 15:19

-English

1

Der Satz ist grammatikalisch total falsch "are do not speak" geht nicht.Und warum du ein "s" an "Speak" dranhängst verstehe ich auch nicht. Das macht man nur in der 3. Person Singular. Eher ist es so, daß es Leute da vergessen, aber nicht, daß man es auch woanders dranhängt.

Simple present: My frinds do not speak English because they only speak German.

Simple past: My friends did not speak English because they only speak/spoke German.

Beim Satz in Past Tense habe ich jetzt speak/spoke geschrieben. Die Frage ist, ob du den Nebensatz auch in die Vergangenheit bringen willst. Also ob deine Freunde auch jetzt nur deuscht reden und deshalb nur englisch sprachen (dann bleibt das im present tense) oder ob du sagen willst, daß sie darmals nur deutsch sprachen, dann kommt das auch ins past tense

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

My friends don't speak english, because they only speak german.

Im Past simple macht das dann noch viel weniger Sinn. (English und nicht Englisch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boneclinks
04.08.2016, 15:10

My friends don't speak English, they only speak German.
Und das "because" auch weglassen.

2

Schön langsam glaube ich, dass du deine Fehler absichtlich einbaust. ;-))

My friends do not speak English because they only speak German.

oder:

My friends don't speak English because they only speak German.

___________________________

Das mit dem "Simple Past" versuchst du mal selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntonJJ
04.08.2016, 15:13

I speak Englisch... Herrlich :D Ich spreche German xD

0
Kommentar von Tiberius1
04.08.2016, 15:13

Vorsicht, kleiner Flüchtigkeitsfehler hat sich eingeschlichen. ("Englisch")

2

Korrekt lautet der Satz im "Simple Present" folgendermaßen:

"My friends do not speak English. They only speak German."

Simple Past (noch sinnloser):

"My friends did not speak English. They only spoke German."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChickPea
07.08.2016, 04:29

"My friends did not speak English. They only spoke German."

Vielleicht sind sie ja tot?

0

My friends don't speak English, because they speak only German.

My friends didnt speak English, because they spoke only German.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SLS197
04.08.2016, 15:11

"Only" kommt vor "speak / spoke" wenn mich nicht alles täuscht? 

1

Grammatikalisch falsch. Das ist er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?