Frage von Kratzeis15, 47

Ist der Satz grammatikalisch korrekt, der Kontext hat was mit einer Raumbeschreibung auf sich, den Text habe ich von eienr Raumbeschreibung im Internet gefunde?

Beim betreten des Zimmers befinden sich auf der rechten seite der Tür, an der breiten Wand der Wand ,in der Mitte , 2 Vitrinen nebeneinandergestellt, um 100 grad, die mit produizerten Produkten der Firma befüllt sind.

Expertenantwort
von LolleFee, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 45

Was für ein furchtbarer Satz!

Nicht nur beim Betreten ist das Zimmer so eingeräumt, sondern immer.

Beschreib mal bitte mit mindestens drei Sätzen, wie das Zimmer aufgeteilt ist. Dann kann Dir vielleicht geholfen werden. Oder läuft das so wie bei Deiner Frage zum Praktikumsbericht, dass Du auf Korrekturen ohnehin pfeifst?

Kommentar von adabei ,

Daran kann ich mich auch noch gut erinnern. ;-))

Antwort
von DanielPl, 19

Es gibt neben dem Komma übrigens auch noch andere Satzzeichen in der deutschen Sprache. Dir das klar zu machen wäre schon mal ein Anfang.


So leid es mir tut, aber ich habe den Satz jetzt zum dritten Mal gelesen und immer noch keine Vorstellung, was er eigentlich bedeuten soll...


Was meinst du beispielsweise mit “an der breiten Wand der Wand“? Oder sollte das eine Paraphrase sein? Dann wäre es schon deutlich leserlicher:“[...] Tür, an der breiten Wand - der Wand in der Mitte - 2 Vitrinen,[...]“.

Kommentar von LolleFee ,

Das liegt sicherlich auch daran, dass die Kommas so verteilt wurden, als hätte jemand Hühner gefüttert... =)

Antwort
von SocialMods, 34

Definitiv nicht grammatikalisch korrekt.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 47

Klingt furchtbar.
Von solchen "Beispielen" solltest du die Finger lassen.

Kommentar von Kratzeis15 ,

Wie wäre es dann besser?

Kommentar von adabei ,

Sagst du mir zuerst, wo du das gefunden hast?
Ich kann dein Beispiel nämlich nicht finden.
Ist der Satz doch von dir?

Kommentar von LolleFee ,

Hihi, wir haben dasselbe Wort gewählt ;))

Kommentar von adabei ,

Sehe ich jetzt erst! :-))

Kommentar von Kratzeis15 ,

Der Typ über dir hat was sinvolleres geschrieben

Kommentar von adabei ,

Wenn du meinst! Dann sind wir beide für heute fertig.
Die Verbesserung des "Typen" ist minimal besser als dein Satz, aber gut ist der verbesserte Satz nun auch nicht wirklich.

Wie @ LolleFee schon sagte, wenn man gar nicht richtig versteht, wie das Zimmer wirklich aussieht, dann kann man deine Beschreibung auch nicht verbessern.

Ich bin dann raus.

Kommentar von earnest ,

Der "Typ" - ich meine jetzt den "Typen", der diese Frage gestellt hat - hat mir bei einer anderen Frage (der fünften Vorstellung seines Praktikumsberichts) unterstellt, ich hätte wohl was gegen ihn. 

Auch ich bin da jetzt raus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten