Frage von Schneemobil123, 130

Ist der Sattel schmerzhaft für mein Pferd?

Ich habe meinen Passier Sattel im Januar 2015 Auf mein Pferd anpassen lassen. Dann stand sie eine Weile und jetz hat sie wieder eine ordentliche Bemusklung. Irgendwann in den nächsten Monaten kommt zu uns ein sehr kompettenter Sattler der alle Sättel kontrolliert. Ich habe heute das schweißbild von meinem Pferd gesehen nach einem 1,5 Stunden Ritt und das sah nicht so normal aus (siehe Fotos). Sollte ich den Sattel lieber nicht mehr benutzen bis der Sattler irgendwann kommt? Oder, kann ich irgendwie abhilfe schaffen bis dahin? Weiß jemand ob der Sattel eventuell zu eng ist oder ob er eine Brücke bildet etc.?

Antwort
von LyciaKarma, 76

Das ist kein Schweißbild. Das Schweißbild ist das auf dem Pferd..

Sieht mir aus, als wenn der hinten zu viel Gewicht hat, in der Mitte recht wenig und nach vorn hin kaum noch. 

Mehr kann und will ich dazu nicht sagen, ich bin kein Sattler. 

Hol den Sattler lieber jetzt als "irgendwann in den nächsten Monaten". 

Kommentar von Schneemobil123 ,

Ich weiß das das Kein Schweißbild ist aber hier sieht man auch wo das Pferd geschwitzt hat (dort wo es dunkel ist).

Der Sattler kann nicht eher der ist voll durch geplant

Kommentar von LyciaKarma ,

Dann nimmt man sich eben einen anderen Sattler. Oder man reitet nicht, bis er da war. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community