Frage von Schmanddackel, 94

Ist der Rollladen vom Dachflächenfenster Sondereigentum oder Gemeinschaftseigentum?

Folgende Situation: Bei einem Eigentümer einer Dach- Wohnung in einem Mehrfamilienhaus hat sich der Rollladen eines Dachflächenfensters komplett gelöst und ist auf ein Vordach gefallen. Wer muss für die Instandsetzung aufkommen? Die Eigentümergemeinschaft oder der Wohnungseigentümer? Anmerkung: Den Rolladen hat die Baugesellschaft beim Hausbau auf Wunsch des Wohnungseigentümers angebracht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KinshasaXui, 84

Rolläden sind als fassadengestaltende Elemente dem gemeinschaftlichen
Eigentum zuzuordnen mit Ausnahme der innenseitig angebrachten
Zugvorrichtungen und der Rolladengurte (LG Memmingen, 29.12.1977, 4 T
1048/77).

http://www.fibucom.com/instandhaltungen/1123-fenster-gemeinschaftseigentum-sonde...

also die gemeinschaft

Antwort
von Zakalwe, 71

Das sollte in der Teilungserklärung stehen. Bei uns z.B. ist der Rollladen Eigentümersache.

Mal bei der Hausverwaltung nachfragen. Wenn die auf Zack ist, weiß die das oder schaut kurz in der Teilungserklärung nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten