Frage von DerKaHa, 111

Ist der Rechner so okay?

heyy. Weil mein alter Rechner langsam den Geist aufgibt, wollte ich mir nen neuen bestellen. Hab jz einen auf Mifcom zusammengestellt, der folgendermaßen aussieht. Der soll auch nicht zu teuer sein (bin schon bissel übers Limit hinausgeschossen. Hat vllt. jmd Verbesserungsvorschläge, oder ne Idee wo man sparen kann und wo lieber nicht?

Gehäuse: Coolermaster - Silencio 452, schallgedämmt

CPU (Prozessor): AMD Piledriver FX-6300, 6x 3.5GHz

Mainboard: MSI 970A-G43, AMD 970 (nicht mit FX8320/8350/8370 kompatibel)

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti 2GB, Palit StormX OC

Arbeitsspeicher: 8GB DDR3-1600 (2x 4GB)

Festplatte: 1TB Toshiba Desktop Series

Laufwerk: DVD-Brenner 24x Samsung SH-224DB/FB

Netzteil: 450W - Corsair VS Series

Soundkarte: HD-Audio Onboard

CPU-Kühler: Scythe Mugen 4

Lüftersteuerung: Nein / Im Gehäuse integriert (falls vorhanden)

Festplattendämmung: Festplatten-Entkopplungsprofil

Betriebssystem: Windows 10 Pro, 64 Bit, DE (inkl. A+ UEFI-Installation)

Garantie & Service: 3 Jahre Garantie inkl. Pick-Up & Return

Preis: 810,00 €

Wär nett, wenn wer der Ahnung hat, was dazu sagen könnte. :D Danke schonmal. c:

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von roboboy, Community-Experte für Computer, 34

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Hier bekommst du für weniger Geld:

50% mehr CPU Leistung, der I5 ist besser bei allem, Rendern, Gaming, Stromverbrauch,....

Die Grafikkarte ist 200% besser, damit solltest du auch aktuelle Spiele auf FullHD in Ultra spielen können

Das Netzteil ist kein Billigschrott, sondern Qualitativ sehr hochwertig, im Gegensatz zu dem VS NT.

Und dann noch 8GB RAM, aber DDR4. Nicht der veraltete DDR3 Standard.

Und ja, ein Betriebssystem ist nicht dabei. Das kaufst du dir hier:

http://www.amazon.de/Windows-Professional-Bit-OEM-Lizenz/dp/B00NGICC4A/ref=sr_1_...

Dann kommst du ziemlich genau bei den magischen 800€ raus. 

LG

Antwort
von HenrikHD, 50

Die Hardware ist nichtmal 500€ wert O.o

Kommentar von HenrikHD ,

Für das Geld bekommt man einen Xeon E3 1231v3 und eine R9 380 locker.

Antwort
von cimbom93x, 43

810€ für einen FX6300 und eine GTX 750 TI? Das ist die reinste Abzocke! Die Hardware ist nichtmal 500€ wert.... Finger weg von Mifcom, one, Amazon, CSL und dem ganzen Fertig PC Händlern.... 

Wenn du selbst zusammenbauen kannst = Bei Mindfactory konfigurieren und bestellen... Wenn du es unbedingt zusammenbauen lassen willst = Bei  Warehouse2 bestellen und für 30€ Aufpreis deine Selbstkofiguration zusammenbauen lassen... Beide Fälle wären merkbar billiger als der PC von Mifcom...

Kommentar von Shalidor ,

Ich rate immer dazu, die Teile auf Amazon zu kaufen. Dort kosten die Sachen nur minimal mehr als auf Mindfactory, man hat einen echt guten Kundenservice und es gibt eigentlich nie Probleme.

Kommentar von cimbom93x ,

Für einen 800€ PC (Einzelteile) müsste man bei Amazon 900-1000€ Ausgeben....  Jede Komponente kostet 5-30€ mehr! Wer freiwillig soviel draufzahlt hat entweder zuviel Geld zum rauswerfen oder ein anderes Problem... Der Aufpreis ist 1. nicht gerechtfertigt und 2. ist der Support von MF auch gut... 

Antwort
von Shalidor, 33

Das ist sowas von viel zu teuer. Ich bin kein Fan von AMD-Prozessoren, daher würde ich dir Intel empfehlen. 

Der CPU-Kühler ist ebenfalls nicht empfehlenswert. Kauf dir einen Pure Rock von Be Quiet. Der ist sehr gut, vor allem leise und kostet nur 30€. 

Vom Corsair-Netzteil kann ich dir auch abraten. Corsair macht nicht besonders gute. Netzteile von Be Quiet sind verdammt gut und preiswert. Das Modell Pure Power mit 430 Watt wäre das richtige für dich. 

Das Betriebssystem ist mal der Oberschwachsinn. Kauf dir auf Ebay ein Windows 7 Professional 64 bit, installiere es und aktualisiere kostenlos auf Windows 10. Unten hab ich dir nen Link von einem sehr guten Angebot raus gesucht. Das kostet nur 23€.

Ich persönlich würde dann noch eine SSD statt einer HDD einbauen aber das ist dann auch teurer. 

Das meiner Meinung nach beste Gehäuse ist das Modell 800 von Be Quiet (nein, ich bin kein Be Quiet-Fanboy, die machen halt einfach das beste). Das kostet zwar das Doppelte als deins da, ist aber qualitativ und von der Dämmung her sehr viel besser. Außerdem sieht es einfach himmlisch aus und hat zudem bereits drei sehr leise Lüfter eingebaut.

Was die Grafikkarte angeht solltest du auch mal bei AMD vorbei schauen, die sollte man nicht vernachlässigen. AMD macht echt gute Karten. Ich würde dir ja die Asus Strix R9 380 empfehlen, aber die kostet 220€. Mit der kann man dann aber auch Fallout 4 auf ultra Einstellungen absolut flüssig spielen.

Einzig und alleine gegen das Laufwerk kann ich nichts sagen. Das ist vollkommen okay.

Die Garantie von der Internetseite kannste getrost vergessen, weil die einzelnen Teile ja Herstellergarantie haben. Meistens zwei oder drei Jahre. Ich kaufe meine Teile immer auf Amazon, weil ich dort einen sehr guten und zuverlässigen Kundenservice habe und mit voller Sicherheit meine Garantie habe. Außerdem ist das ganze Zeug auf Amazon nur minimal teurer als auf Mindfactory. 

Außerdem solltest du kein Geld dafür ausgeben, dass die dir den PC zusammen bauen. Das kannst du selber auch. Das ist absolut nicht schwer und kaputt machen kannste eigentlich nichts. 

http://www.ebay.de/itm/Windows-7-Professional-64-Bit-Deutsch-VOLLVERSION-Win-7-P...

Kommentar von roboboy ,

Vom Corsair-Netzteil kann ich dir auch abraten. Corsair macht nicht besonders gute. Netzteile von Be Quiet sind verdammt gut und preiswert. Das Modell Pure Power mit 430 Watt wäre das richtige für dich. 

Also das VS ist da besser als dein Vorschlag. Denn die L8 Reihe grillt die Hardware mit der Zeit, da es einfach schlecht ist. Nur weil Be quiet draufsteht ist noch lange nicht Qualität drin. Ich werde mich aber weitestgehend aus NT-Diskussionen raushalten, da ich mich mit diesen nicht gut auskenne. Aber soweit reicht mein Wissen noch.

Das meiner Meinung nach beste Gehäuse ist das Modell 800 von Be Quiet (nein, ich bin kein Be Quiet-Fanboy, die machen halt einfach das beste). Das kostet zwar das Doppelte als deins da, ist aber qualitativ und von der Dämmung her sehr viel besser. Außerdem sieht es einfach himmlisch aus und hat zudem bereits drei sehr leise Lüfter eingebaut.

Oder du nimmst ein 08/15 Gehäuse von Cooltek für 20€ und kannst dann einen I5 6500, eine GTX 970 und ein hochwertiges Netzteil verpflanzen. Halte ich für deutlich sinnvoller.

Ich kaufe meine Teile immer auf Amazon, weil ich dort einen sehr guten und zuverlässigen Kundenservice habe und mit voller Sicherheit meine Garantie habe. Außerdem ist das ganze Zeug auf Amazon nur minimal teurer als auf Mindfactory. 

Alles, was du bei Amazon als positiv aufführst, kannst auch für Mindfactory aufzählen. Also einfach auf Mindfactory bestellen, ist mehr drin. Oder das gleiche für weniger Geld.

Außerdem solltest du kein Geld dafür ausgeben, dass die dir den PC zusammen bauen. Das kannst du selber auch. Das ist absolut nicht schwer und kaputt machen kannste eigentlich nichts. 

Der Punkt, wo ich dir zu 200% zustimmen muss.

LG

Kommentar von Shalidor ,

Ich halte von 08/15-Gehäusen nichts. Ich lege schon Wert darauf, dass das Gehäuse hoche Qualität hat. Mein PC steht aber auch nicht unterm Schreibtisch wo man ihn nicht sieht, sondern neben meinem Bildschirm auf dem Tisch. Das Be Quiet-Gehäuse hat im Gegensatz zu einem billig-Gehäuse eine hervorragende Verarbeitung, qualitativ hochwertige Materialien, eine wirklich sehr gute Dämmung (ich hasse laute PCs), einen perfekt gemachten Luftstrom und ein wirklich unglaublich schickes Design. Der Punkt mit Amazon und Mindfactory ist wohl gewöhnungssache. Ich kaufe eben lieber auf einer Seite, auf der ich mich auskenne, die einen hervorragenden Kundenservice hat und gute Preise anbietet. Das mit dem Netzteil ist auch so ne Sache. Ich hab halt gehört, dass die Netzteile von Corsair nicht soo gut sein sollen (hab übrigens selber eins) und man doch lieber zu Be Quiet greifen sollte, weil die wirklich sehr beliebt sind.

"Nur weil Be quiet draufsteht ist noch lange nicht Qualität drin."

Das würde ich so nicht sagen. Ich glaube immer noch an die gute deutsche Qualität und außerdem ist wirklich nichts beliebter und hoch gepriesener als Be Quiet.

Kommentar von roboboy ,

Amazon hat eben nicht gute Preise....

Aber das Gehäuse kann meinetwegen ein Schuhkarton sein, würde die Hardware das reinpassen. Das Gehäuse ist nichts anderes als die Halterung, und um die Hardware etwas zu schützen. Ich habe hier hier auch 08/15 Gehäuse stehen, denn mehr braucht man nicht. Mehr verbaue ich auch erst ab ungefähr 1600€, denn dann kann man auch verstehen, warum etwas geld für so ein unwichtiges Teil draufgehen soll. 

Von deinem Airflow Argument halte ich übrigens nichts, außer man verbaut eine R9 390(x), dann ja. Wenn man eine normale Grafikkarte verbaut, die nicht ein AKW zur Stromversorgung braucht, dann kannst du auf den Airflow sch*****:

https://www.youtube.com/watch?v=YDCMMf-_ASE

Das würde ich so nicht sagen. Ich glaube immer noch an die gute deutsche Qualität und außerdem ist wirklich nichts beliebter und hoch gepriesener als Be Quiet.

Ja, glaub was du willst. Wie gesagt, ich kenne mich nicht zu 100% bei Netzteilen aus, aber sollte es falsch sein, was ich sage, steht sicher gleich Pikar oder ein anderer Hinter mir und wird mir das sehr genau mitteilen...

Aber das L8 neigt dazu, überstrom auszugeben. Das grillt deine Hardware. Außerdem ist das Netzteil technisch veraltet. 

Ergo, kauf dir lieber das hier: 

http://www.mindfactory.de/product_info.php/450-Watt-Super-Flower-Golden-Green-HX...

Kostet zwar auch 20€ mehr, ist Qualitativ eine ganz andere Liga. Oder du setzt noch mehr drauf und gehst auf ein Straight Power 10. Die sind tatsächlich extrem hochwertig. 

Vor allem bedenke, dass Be quiet soweit ich weiß die Netzteile nicht selbst baut. Be quiet wird von Herstellern (Ich glaube Super-Flower ist dabei) beliefert, und schreibt ihren Namen oben drauf. Baut noch einen Lüfter ein und setzt das ganze auf den Markt. 

LG

Kommentar von Shalidor ,

Jetzt zeigst du mir mal bitte, woher du weist, dass die L8-Modelle eine zu hohe Spannung ausgeben. Ich habe recherchiert und nichts darüber lesen können.

Antwort
von GelbeForelle, 46

Es gibt doch auf fast alles 2+ Jahre Garantie, das kannste weglassen, meine ich. Is die Festplatte ne ssd oder warum is der so über teuer?

Kommentar von Agentpony ,

Garantie ist was Anderes als die gesetzliche Gewährleistung.

Kommentar von GelbeForelle ,

sry hab auch erst später mifcom gelesen, der Gangster clan wird ja wieder Garantie nur auf den gesamten Rechner geben

Antwort
von TechNox13, 25

1. Zu teuer
2. Schlechte Hardware

-> wenn dein jetziger pc den Geist aufgibt will ich erstmal wissen wie dir ein solcher pc weiterhelfen könnte und stell dir das gleiche mal auf PCPartPicker zusammen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten