Frage von Lolgamer134, 34

Ist der RAM mit meinem Computer kompatibel?

Hallo erstmal :D

Ich hab mir vor ca. 1 Jahr einen Laptop(ca. 800€) gekauft auf dem ich auch zocken wollte etc. Die Hardware ist auch durchaus angemessen für leistungsintensivere Anwendungen, ein Problem gab's aber schon immer: Der Arbeitsspeicher ist mit 4 Gb irgendwie der Flaschenhals. Also hab ich mich nach der langen Zeit endlich mal entschieden diesen auf 8 GB zu erweitern. Nur weiß ich nicht genau welchen Ram ich kaufen soll. Ich hatte ihn damals auf Notebooksbilliger gekauft und konnte da den extra Ram(der nach Notebooksbilliger auch passen sollte) auch anwählen und hab noch im Hinterkopf das der ca. 25€ gekostet hat. Aber schlau wie ich war hatte ich ihn nicht gekauft. Also hab ich mir den Laptop nochmal rausgesucht und gesehen, dass dieser Ausverkauft ist, also konnte ich die Funktion nicht mehr nutzen zu gucken welchen Ram sie mir vorschlagen. Kurzerhand hab ich dann einfach alle Infos zum Ram aus der Hardware Information kopiert und gegoogelt. Ich habe auch einen gefunden, der aber plötzlich 40€ kostete. Also wollte ich sichergehen das der wirklich passt ( das einbauen dürfte kein großes Problem sein) Computer: MSI GP60-PROI545FD( Sucht den auf Amazon, da sind mehr Infos. Konnte keine 2 Links benutzen :/) Ram Erweiterung: https://www.amazon.de/Kingston-SO-DIMM-Arbeitsspeicher-204-polig-DDR3-RAM/dp/B00...

Danke im Voraus! :D

Antwort
von bcords, 24

In deinem Notebook sollte ein DDR3 4GB Ram Modul mit 1600MHz verbaut worden sein, der von die ausgewählte Speicher ist jedoch bedeutend langsamer (1066MHz) weshalb ich von dem abrate:

Der hier dürfte besser passen:http://www.mindfactory.de/product_info.php/4GB-G-Skill-SQ-Series-DDR3-1600-SO-DI...

Beim Einbau musst du dir keine Sorgen machen, solange das Modul mechanisch passt, kannst du den Speicher auch nutzen.

Kommentar von Lolgamer134 ,

Super, danke für die schnelle Antwort:)

Kommentar von Lolgamer134 ,

Aber eine Frage noch, bei meinem Laptop ist die Speicherart GDDR3 und bei dem Link den du geschickt hast ist es DDR3...ist das egal? Kann sein das ich mich irre, aber war das nicht irgendwie so, dass das eine für einen festen PC und das Andere für Laptops ist?

Kommentar von Lolgamer134 ,

Also steht sich das im Weg? (Sorry hatte mich vertan mit dem pc/Laptop ding)

Kommentar von bcords ,

Es gibt zwar einen Unterschied in der Modulbauweise zwischen Notebook Ram und Ram für Desktop PCs.

Aber GDDR3 ist keines von beiden. Das G vor dem DDR3 steht in deinem Fall für Graphic also für den Videospeicher deiner verbauten Grafiklösung (vermutlich NVIDIA 850M Chisatz). Dieser Speicher ist von deinem normalen Hauptspeicher unabhängig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community