Frage von Kawaride, 47

Ist der Rahmen nach einem Sturz hin?

Guten Abend allerseits, Am Sonntag hatte ich meinen ersten Unfall mit meiner Kawasaki zx636c. Ich bin mit zirka 25-30 kmh in den Graben Frontal reingebretert und jetzt habe ich riesen Angst das mein Rahmen verzogen ist.Ich hoffe ihr könnt mich aufklären ob das bei so einer Geschwindigkeit wirklich der Fall ist.

Mit freundlichen Grüßen Mark

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von abibremer, 22

Strassengräben sind nur selten aus Beton oder ausgemauert."Frontal" würde bedeuten, dass du mit dem Vorderrad gegen die Böschung gefahren bist.Folge KÖNNTE eine verbogene Vorderradgabel sein. Im UNGÜNSTIGEN Fall hast du die Aufnahme der Gabel, die Gabel selbst und zugehörige Lager zerstört. ERSTER Test: Fahrzeug auf den Mittelständer stellen und versuchen, ob du eine Position des Lenkers findest, in der das Vorderrad WEDER nach rechts NOCH nach links kippt. Nächster Test: Fahrzeug auf die Räder stellen und mit Hilfe zweier Latten oder Bretter überprüfen, ob Vorder-und Hinterrad noch genau "fluchten"= in einer Linie hintereinander stehen.

Antwort
von holgerholger, 47

Der Rahmen hat es vielleicht überlebt, die Gabel ist empfindlicher.

Kommentar von Kawaride ,

Solang es nicht der Rahmen ist :-D

Kommentar von holgerholger ,

Wer ohne Feindeinwirkung  in den Graben fährt, war  wohl zu schnell oder nicht Herr seiner Maschine.  Das kann, wenn es statt des Grabens der Gegenverkehr oder ein Baum ist, schnell das Leben kosten.

Kommentar von Effigies ,

99% nicht Herr des Gerätes.

Antwort
von Tobi201185, 25

Manche Gutachter haben spezielle Geräte um zu prüfen, ob der Rahmen verzogen ist. Das kostet zwar extra, aber dann bist du auf der sicheren Seite.
Auch wenn es augenscheinlich so aussieht, als wäre der Rahmen in Ordnung, kann er Haarrisse haben.

Antwort
von micha791999, 25

Geh zur Werkstatt und lass dir ein Gutachten machen sicher ist sicher

Antwort
von DerHans, 40

Anstatt froh zu sein, dass du noch lebst......

Kommentar von Kawaride ,

Ich muss gestehen das, meine Prellungen mir weniger Schmerzen bereitet als der Gedanke das meine Kawa nicht mehr laufen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community