Ist der Putsch, der momentan in der Türkei läuft, nur gespielt, damit Erdoğan als Opfer darsteht und jeder ihn bemitleidet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alles total gespielt... Er selbst war wie bei den gezi ,,Abschlägen" außerhalb der Stadt. Fordert dann seine Leute via Face Time auf die Ausgangssperre nicht zu beachten und für ihn zu kämpfen. Zahlreiche Internetplattformen wurden wieder frei gegeben, um sein volk zu erreichen. Das Militär war die einzige machtgewalt, welche irgendwie etwas gegen ihn anrichten könnte. Jetzt nicht mehr. Die Türkei Besitz mehr Polizisten als das Militär Soldaten besitzt. Wenn das ein richtiger Putsch gewesen wäre, dann wäre das Militär nicht nur mit 3 Panzern irgendwie 500 Soldaten und wenig Flugzeugen eingegriffen. Ebenfalls werden bei Putschs erstmal die Politiker gefangen genommen und vom Militär sozusagen als Geiseln gehalten, hier war dies auch nicht der Fall. Das ganze Militär bestand auch nur aus jungen Leuten, die selbst erst neu im Dienste sind. Man sprach ebenfalls von Bombenanschlägen auf das Parlament. Das witzige dabei ist nur, dass die Leute aus dem Parlament während der Zeit der Bombenanschläge fröhlich weiter mit den Reporten geredet haben, ohne Angst. Alles ein super Schauspiel von ihm, jetzt gibt es nichts mehr innerhalb der Türkei das ihn aufhalten kann. Er Besitz nun alle 3 Gewaltenteilungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein ziemlich kranker Gedankengang. Aktuell gibt es Tote, weil Erdogan seine Anhänger dazu aufgerufen hat, für ihn zu sterben. Er verheizt sein Volk.

Da gibt es bis Mitte der Woche reichlich Tote.

Menschen, wie du und ich.

Ich bitte das zu berücksichtigen und etwas mehr Anstand zu wahren, wenn man Fragen dazu stellt.

Es herrscht Krieg in der Türkei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das von ihm aus, jetzt hat er schließlich auch einen grund wieder die Todesstrafe einzuführen, und es werden ihn mehr Menschen unterstützen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe nicht. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.09.1939.... nichts ist unmöglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Ahnung, jetz wo du die Möglichkeit darbietest, Ja! Könnt ich mir bei Erdogan schon vorstellen, dass der dann son Müll abzieht, aber das sieht mir doch schon sehr ernst aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muke82
17.07.2016, 12:08

MMN hatte Erdogan da seine Finger im Spiel.

Das das Militär, ihn nicht festsitzt aber lauthals verkündet die macht ergriffen zu haben ist nicht logisch. Bei ein Putsch müsste er doch das erste Ziel sein. Wieso stürmt man in Ankara und Istanbul, besetzt in Istanbul die Brücken und den Flughafen wen Erdogan in Marmaris Hotel ist? Das war eine Show für das Folk und die Soldaten waren das Bauernopfer. 

Das kurz dannach klar zu sein scheint wer die Stripenzieher sind, fast 3000 Richter abgesetzt/verhaftet wurden spricht auch dafür das Erdogan das geplant hat.

0

Was möchtest Du wissen?