Frage von neuernutzer500, 53

Ist der Prozessor gut geeignet mit dem Mainboard?

Hallo, wollte fragen ob der Prozessor "Xeon E3-1231v3" gut geeignet ist für das Mainboard "ASRock B85 Pro4".

Danke für eure Antwort/en :)

Antwort
von gutgefragt02, 53

kauf kein so ein billiges board geb liever ein bisschen mehr aus aber so würde es trotzdem gehen:)

Kommentar von neuernutzer500 ,

Warum billig? Es hat alles was man braucht und für so einen Preis unschlagbar, und bevor man hier mit dem MSI H97 Gaming 3 kommt, dieser kostet 100+€ und hat Anschlüsse, die man mit so einem PC den ich zusammen bauen möchte, nicht braucht :) Trotzdem danke für deinen Tipp!

Kommentar von gutgefragt02 ,

naja ich meine es ist das hauptstück des pcs es ist sicher auch nicht teuer

Kommentar von neuernutzer500 ,

Einiges ist das Hauptstück vom PC, ohne Netzteil funktioniert der ja auch nicht :D

Kommentar von IchKannsHalt2 ,

am mainboard lässt sich ne menge sparen, wenn man schlau ist.

Kommentar von gutgefragt02 ,

ja ist ja egal ich will dir ja kein 300€ board andrehen aber man muss nicht das billigste nehmen egal

Kommentar von nepp68 ,

Beim Board (und beim Netzteil) würde ich nie das billigste nehmen.

Antwort
von IchKannsHalt2, 32

Passt zumindestens drauf.Ob die schlüsse reichen, musst du entscheiden ;)

Kommentar von neuernutzer500 ,

Es hat alles was ich brauche. 1x PCIe 3.0 x16, 4x USB2.0, 2x USB3.0 und auf meinem Gehäuse noch mal 2x USB2.0 und 2x USB3.0 :)

Kommentar von IchKannsHalt2 ,

na dann ;)

Antwort
von YourSupport, 33

Passt auf jeden Fall!

Kommentar von neuernutzer500 ,

Danke :)

Antwort
von dada000go, 27

ein e3 1231v3 kann sein volles Potenzial nur mit ein H97 Mainboard ausnutzen, da machste einige Verluste von Leistung. Nehm lieber ein wenig mehr Geld für das Mainboard in der Hand.

Kommentar von neuernutzer500 ,

Oh, interessant, danke ^^ Ist das ASRock Z97 Anniversary gut? Nehme das Z97, da es das billigste neuste ist und 7.1 Surround hat ^^

Kommentar von dada000go ,

Z97 und Xeon naja würde auch hinhauen, z ist ja nur eigentlich für übertakten gedacht.

Kommentar von IchKannsHalt2 ,

Quatsch, die Leistung hat ja mal überhaupt nichts mit dem Mainboard zu tun...

Kommentar von dada000go ,

Beweis mir das Gegenteil, ein Mainboard hat sehr wohl was mit der Performance zutun, schließlich muss dort auch die Grafikkarte und CPU drauf.

Kommentar von nepp68 ,

Und damit kommen wir wieder zum Tipp von Gutgefragt02, dass man nicht das billigste Mainboard nehmen sollte. Ich bin der gleichen Meinung, denn zwischen "das funktioniert" und "das läuft optimal" gibt es einen Unterschied.

Kommentar von neuernutzer500 ,

Also würde der Xeon mit Turbotakt auf dem ASRock B85 Pro4 funktionieren?^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community