Frage von Wizard77, 60

Ist der Platz und der Besatz in Ordnung?

240L Becken (120cm)
Wäre es möglich

10 blaue Kongosalmler (6-9cm)
8  Kirschflecksalmler     (8-9cm)
5 Albino Panzerwelse

Zu halten ? Sollte ich lieber auf eine Salmlerart verzichten ? reicht das Becken
aus ? Falls ich auf eine Salmlerart verzichten sollte könnte ich dann eventuell mollys reintuen? Danke für jede nützliche Antwort ! :)

Expertenantwort
von Grobbeldopp, Community-Experte für Aquarium, 29

Stimmt es wäre gut mal deine Wasserhärte zu hören. Mach doch nicht jedesmal eine neue Frage auf. 

Antwort
von jww28, 38

Hi, sag mal, ist dein Becken über Nacht gewachsen? Bei deiner letzten Frage waren es noch 180liter? 

Zwei Schwarmfische sollte man da nicht einsetzen, wird dann zu unruhig und sieht dann auch nicht mehr schön aus.

 Da du die Fische bisher auch immer sehr frei gewählt hast, würde ich gerne mal deine Wasserwerte erfahren, vielleicht bist ja mal so lieb und testest dein Wasser oder Schaust mal bei euren örtlichen Wasserversorger auf der Internetseite nach? Das Wasser ist superwichtig, hast du nicht das passende Wasser zu den Fischen sterben die dir weg und da kann die Zusammenstellung am ersten Tag noch so schön aussehen, aber auf Dauer hat man dann kranke und tote Fische das sieht dann gruselig aus. 

Kommentar von Wizard77 ,

Nein das Aquarium muss noch gekauft werden, wahrscheinlich wirds ein 240er (120cm). Die Wasserwerte werde ich am Montag messen und bekannt geben! :)
Zumal ich jetzt eine neue Frage habe
Kann ich dann blaue Kongos, Panzerwelse und Mollys halten ?

Kommentar von Wizard77 ,

Wenn natürlich die Wasserwerte passen

Kommentar von jww28 ,

Die bekommt man wirklich mit ein paar Klicks online zu Gesicht, also die Wasserwerte. Zeit hast ja genug, das Becken muss ohnehin erstmal einfahren, bis das Ganze biologisch korrekt das Wasser filtert kann mehr als ein Monat vergehen. Und auch danach ist es besser und risikoärmer die einzelnen Fischarten nach und nach einzusetzen, damit sich die Biologie im Becken anpassen kann. Dir scheint da ja sehr viel am Kongosalmler gelegen sein, mit denen fängst du erstmal an und entscheidest danach weiter, vielleicht siehst ja beim Kauf schon wieder ganz andere die dir gefallen und passen. :) bei Mollys habe ich immer so meine Vorurteile :( die sind recht unruhig, bringen oftmals auch noch die Weisspünktchen-Krankheit mit ins Becken und vermehren sich unkontrolliert. Und ich persönlich finde Becken schöner wo auch ein gewisses Konzept hinter steckt, beim Kongosalmler würde ich mehr Richtung afrikanische Fische schauen und mir ein Afrikabecken einrichten, aber das ist auch Geschmackssache :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community