Frage von MarliesMarina12, 22

Ist der Pfälzerwald ein schönes Mittelgebirge und recht hoch mit viel Wald und kann es dort viel Schnee geben?

Es gibt doch in Rheinland Pfalz im Süden also in der Pfalz das Mittelgebirge den Pfälzer Wald und die Städte Neustadt an der Weinstraße, Landau in der Pfalz, Kaiserlautern und Pirmasens liegen jeweils am Rand des Pfälzer Waldes und wenn man mit dem Zug von Westen her kommt und nach Kaiserslautern oder Pirmasens fahren will muss auf der Strecke durch den Pfälzer Wald fahren. Und die Berge dort sollen recht hoch und dicht bewaldet sein. Ich war da noch nie aber würde mich interessieren also wie es dort aussieht wenn man da mit dem Zug durchfährt. Und das Klima soll dort eher mild sein also wenig Schnee, aber kann es im Pfälzer Wald auch viel Schnee geben also im Winter mal heftig schneien so richtig viel Schneefall? zb auch wenn man nach Saarbrücken faährt mit dem Zug muss man da durchfahren. Wer kann die Gegend gut besschreiben, wie siehts dort aus? Übrigens gehörte das Gebiet also die Pfalz am Rhein auch mal zu Bayern.

Antwort
von AliciaMrsQuinn, 20

Also momentan kannst dus mit schnee vergessen alles total mild :) Und so richtig heftigen schneefall hab ich auch schon lange nicht mehr mitbekommen ':D

Antwort
von Klaraaha, 10

Es ist eine schöne Gegend mit vielen Burgen. Klimatisch ist es oft einige Grad wärmer als z.B. im Norden. Schnee liegt derzeit nirgends, aber oft sind die Gipfel der Berge verschneit und im Tal weit und breit nichts von Schnee zu sehen. Es gibt auch ein Skigebiet z.B. Hermersberger Hof, aber schneetechnisch wird da z.Z. auch nichts los sein. Ja, die Pfalz gehörte mal zu Bayern. Da sind noch Spuren zu finden, wie z.B. das Sommerschloß vom bayrischen König, oder die vielen Kastanienbäume (Maronen) die aus der Toskana kannte und anpflanzen lies.Die vertragen das Klima gut.

Antwort
von brownsugarsugar, 12

Es kann dort viel Schnee geben, wenn es die Wetterlage zulässt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community