Frage von kencoolman, 42

Ist der Pc gut und hat er genug Watt und ist das Gehäuse groß genug?

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 23

Netzteil ist OK, obwohl Ich bei dieser Watt Zahl eher das Straight Power 10 empfehlen würde -> mit DC-DC und  http://www.mindfactory.de/product_info.php/600-Watt-be-quiet--Straight-Power-10-...

Antwort
von Lugri777, 42

Mehr als genug Watt hat er und das Gehäuse ist auch groß genug.

Jedoch hast du ein Z Mainboard mit einem nicht übertaktbaren Prozessor kombiniert. Nimm eins mit H97 chipsatz.

Oder du holst dir gleich einen neuen Prozessor der Skylake reihe

Kommentar von kencoolman ,

Ich will kein h97 Board oder wie das auch heißt das ist veraltet Technik dann Zahl ich halt 15 € mehr

Kommentar von Lugri777 ,

H97 und z97 sind zeitgleich auf den markt gekommen, und wenn du viel wert auf neue technik legst empfehle ich dir wieder die neuen Skylake cpu´s =)

Kommentar von Parhalia ,

Die Chipsets Z97 und H97 entstammen der selben Generation. Das hat somit nichts mit "veraltet" zu tun, sondern lediglich mit dem Grad der funktionalen Ausstattung.

Kommentar von IchKannsHalt2 ,

h97 ist doch nicht veraltete Technik! ! *facepalm*

Kommentar von gutgefragt02 ,

Wer erzählt dir denn bitte, H97 sei veraltet...das ist gleich alt.

Antwort
von gutgefragt02, 15

Da reichen auch gute 500 Watt 80+, nimm davon das 530 Watt Modell und das Gehäuse reicht gut.

Antwort
von gutgefragt02, 15

Ich weiß nicht, ob das jetzt ein Trend ist, ein Z-Mainboard zum übertakten zu nehmen, aber einen nicht übertaktbaren Prozessor zu nehmen. Also da kannst auch etwas günstiger ein h97 Mainboard nehmen.

Kommentar von kencoolman ,

Lass mich doch beantworte meine Frage die im Text steht als irgendwas zu schreiben was mich eh  
Nicht interessiert

Kommentar von gutgefragt02 ,

Ja, aber was hast du von einem teuren Z-Mainboard, wenn du nicht übertakten kannst, ich glaube du hast einfach keine Ahnung, nicht böse gemeint, aber wenn du hier eine Frage zu der Zusammenstellung stellst, sollte man doch dazu was schreiben können, oder? Übrigens sind das Tipps, du musst ja nicht darauf hören, kauf dir was du willst, ist ja am Ende dein PC. Kannst ja dein Geld sinnlos ausgeben.

Kommentar von Parhalia ,

@Kencoolman, selbst das "B85" / "H81" oder Z/H- 87 Chipset ist in dieser Hinsicht nicht veraltet. Dem Grundprinzip nach ist es nichts sonderlich anderes als die "90-er PCHs". Nur am Rande wurde hier und dort etwas Funktionalität zugefügt unds die Boards sind gleich auch vom BIOS her auf die "Haswell-Refresh" abgestimmt worden mit den 9X-PCHs. Technisch aber nichts gravierendes.

AMD hat es mit den AMD 7xx / 8xx für Dockel AM3 zum Umstieg auf Sockel AM3+ bereits vorgemacht. Die 800-er wurden nur durch geringfügige Änderungen zu 900-ern, 760G lebte weiter und heisst nun 960G.

Auch hier meist alles rein über BIOS-Updates, wenn zumindest der Sockel auf dem Board umgebaut wurde. ( ein kleiner Kontakt und ETWAS stärkere Leiterbahnen samt überarbeiteter Spannungsversorgung...der Rest wurde in sich kaum angetastet )

Antwort
von snowleopard1, 24

Bei 970€ keine SSD? Spar' lieber etwas bei der GPU wenn du max. 1000€ ausgeben magst ud pack' eine SSD rein! Das zahlt sich letztendlich aus, glaub mir

Kommentar von kencoolman ,

Eine Ssd will ich im Nachhinein einbauen

Kommentar von snowleopard1 ,

Achso, ansonsten sieht das System gut aus :)

Kommentar von AutoITScripter ,

 Spar' lieber etwas bei der GPU....ud pack' eine SSD rein! Das zahlt sich letztendlich aus

Öhm nein.. Bei der GPU kann er nachher nichts mehr drauflegen... Die SSD kann er jedoch ohne Probleme nachrüsten^^

Zusätzlich bringt eine SSD nur etwas für Ladezeitenverkürzung, jedoch keinerlei Performanceplus...

Kommentar von Parhalia ,

Richtig, eine von vornherein zu schwach oder falsch gewählte Grafikkarte muss man je nach Wunsch und Bedürfnis bald wieder komplett tauschen. 

Eine weitere Festplatte oder SSD lässt sich hingegen auch später noch relativ problemlos nachrüsten.

Schön waren die Zeiten, wo man ein Spiel als Hauptcontent incl. Regi noch rein per CD / DVD erwerben konnte...ohne Zwangskonto bei einem Publisher.

Kommentar von snowleopard1 ,

Stimmt...hab ich ganz vergessen ^^ aber ich glaube eine schlechtere/günstigere GPU würde auch tun...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten