Frage von chri29, 52

Ist der PC für Spiele in Ordnung?

Ich wollte darauf so Spiele wie Witcher 3, GTA V, Battlefield, Just Cause 3, ArmA 3 usw spiele und er sollte auch noch die großen Titel in der nächsten Jahren mit mittleren Einstellungen schaffen können. Ich wollte mir ein AMD System zulegen, habe aber vorher nur Intel benutzt und könnte deshalb etwas Rat oder ein paar Vorschläge gebrauchen. Mit dem Budget wollte ich, wenn möglich nicht über 440 EUR kommen. LG chri29

PC bei Warehouse 2: http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=ba8661a2fee7239c13383f292573cb44576...

PS: nur 500 GB Festplatte, weil es nicht mein Hauptrechner ist

Antwort
von WassermeloneNr8, 24

Titel der Zukunft glaub ich nicht

Antwort
von Stuck1234, 29

Komischer Zusammenbau :/
Hast du eine aussagekräftige Begründung warum ausgerechnet AMD CPU?
Gerade bei spielen sollte man eben NICHT AMD wählen, weil sie gerade bei Spielen im Vergleich zu Intel abranzen :)

Warum kein DDR4 RAM?
2 x 4 GB DDR4
und en i5 Skylake Intel CPU.

Leider weiß ich nich ob du das dann alles unter 440 euro bekommst mit deinen Anforderungen.
Großer Nachteil natürlich die nicht vorhandene SSD.
Ohne SSD wird dein Rechner extreeem ausgebremst.

Warum ausgerechnet diese grafikkarte?
Radeons sind dafür bekannt viel RAM zu haben und sind damit für Videoschnitt und Rendering interessant.
Aber du willst ja eigentlich zocken oder? Warum keine nvidea? :)

Kommentar von WassermeloneNr8 ,

In der Preisklasse ist ein Athlon die bessere Wahl und AMD GPUs sind nicht dafür bekannt viel VRAM zu haben. Und ein i5 Skylake kommt bei 400 Euro nicht hin  

Kommentar von Stuck1234 ,

Ja stimmt, ich seh schon der hat ja auch nur 2 GB RAM.....

Wenn ich du wär würd ich die 400 Euro nehmen und warten. Glücklich wirste damit nicht. DDR3 is jetzt schon alt und du willst noch gerüstet sein für die zukünftigen spiele.... dann 2 GB vram... oioioi.... auch nich so das Wahre.
Aber bei dem Preis. :/
Ich hoffe du wirst froh damit ^^

Ne SSD sollteste dir vielleicht aber trotzdem noch zulegen, wenns auch nur für Windows und Browser is. :)

Kommentar von chri29 ,

Was würdest du mir denn für eine Nvidia Grafikkarte empfehlen?

Kommentar von Stuck1234 ,

Wie gesagt das passt schon alles so. Rüstest du jetzt die Grafikkarte auf, wirste durch fehlenden ram, cpu und SSD usw und sofort keinen wirklichen Preis Leistungs Unterschied merken.

Wie gesagt, hol dir noch ne schöne 256 GB Samsung 850 Evo SSD für Windows, den Browser und Programme die du oft nutzt und du hast da für en bisschen mehr geld, mehr rausgeholt. :)

Aber du meintest ja eh, dass das nich dein Hauptrechner sei. Is der echt nur zum Zocken?

Kommentar von chri29 ,

Ja war eigentlich so gedacht

Kommentar von Stuck1234 ,

Rüste deinen Rechner noch mit ner 2ten Platte aus, also ner SSD und du hast dein größtes Problem behoben. Alles andere wär zwar "besser" zum zocken, würde aber auch den Preis extrem anheben. :)
Lohnt sich also nicht. :)

Viel Spaß :)

Antwort
von Kaen011, 37

Die genannten Spiele sollten laufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten