Frage von AsDfM, 53

Ist der Motor definitiv bzw. überhaupt kaputt (Opel Corsa B 1.2)?

Hallo,

seit Anfang diesen Jahres fahre ich einen Opel Corsa B (Swing) 1.2 Baujahr 1997. Vor knapp einem Monat leuchtete die Motorkontrollleuchte auf. Ich also ausgestiegen, Ölkontrolle, Wasserkontrolle, eventuell schnuppern ob Öl nach benzin riecht (eventuell Ölwechsel nötig?!), konnte jedoch nichts mangelhaftes feststellen. Als ich den Motor wieder startete war die Kontrollleuchte aus und ging auch nicht mehr an. Gestern passierte es aber wieder während der fahrt. Also das selbe nochmal neu: Öl, Wasser... usw.. Motor an, Leuchte wieder aus. Ich krieg die Kriese! Hat jemand Ahnung davon, oder sogar Erfahrung damit? Kann es eventuell an der Hitze liegen (sprich: Lambdasonde im Arsch?!) Oder ist es ein Fehlercode der städig spinnt?!

Ich danke für die Antwort schonmal im vorraus!

AsDfM

Antwort
von chevydresden, 34

Die Motorkontrollleuchte hat seltener etwas mit Motorölstand und Kühlflüssigkeit zu tun.

Fehlerspeicher auslesen und dann weiter eingrenzen.

Kommentar von AsDfM ,

Jo werde ich machen. Danke Dir!

Antwort
von holgerholger, 40

Dazu hat die Motorsteuerung ja einen fehlerspeicher. Den lässt Du auslesen, dann bist Du schlauer.

Kommentar von AsDfM ,

Jo das mach ich definitiv. Ging nur darum, ob jemand weiß, worum es sich handelt. Aber anscheinend weiß man genau bescheid, wenn man den Fehlerspeicher auswerten lässt. Danke für die Antwort!

Antwort
von TMB6Y, 21

Fährt er anders als sonst ? Ruckelt er bzw läuft er unruhig ? Verbrauch höher ? dann wirds wohl die lamdasonde sein .Kann zB auch nur ein Filter sein der Die Kraftstofffämpfe speichert..Spreche aus eigener Erfahrung..Am besten auslesen und Ergebniss sagen.Lg

Kommentar von AsDfM ,

Also der Filter war völlig im Eimer. Als ob er nie ausgewechselt worden wäre (der wagen ist jetzt in dritter Hand). Schon eine Unverschämtheit. Naja ist jetzt behoben. Ausserdem saugt der Wagen Fremdluft oder wie der Fachmann das nennt. Wird auch morgen behoben. Wenn das nicht hilft werde ich den Fehlerspeicher auslesen lassen. Lambdasonde hab ich auch erst gedacht jedoch fährt der Wagen tadellos, springt direkt an und macht keine unangenehmen Geräusche. Mal sehen.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community