Ist der Mieter aus den EG für alle Grünanlagen verantwortlich wenn er den Garten mit gemietet hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jetzt hat uns die Vermieterin gesagt das wir alles mit pflegen sollen.

Einfach so, unentgeltlich?

 Selbst den Bürgersteig sollen wir sauber halten. Laub zusammenfegen und Schneeschieben soll auch zu unseren Aufgabengebiet zählen.

Das liegt grundsätzlich in der Verantwortung des Eigentümers. Dies kann er jedoch durch Vereinbarungen im Mietvertrag oder der Hausordnung auf die Mieter übertragen. Wurde dies gemacht? Wie wurde es denn bisher gehandhabt? Einfach so mal kann die Vermieterin das nicht bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGuteMieter
02.11.2015, 15:08

Hallo Zakalwe,

danke erstmal für deine schnelle antwort.

Einfach so, unentgeltlich?

In unseren Mietvertrag wurde nicht darauf eingegangen.

Wurde dies gemacht? Wie wurde es denn bisher gehandhabt?

In unseren Mietvertrag wurde nur die Gartennutzung vereinbart und das wir freie verfügung über dessen gestalltung haben und ihn natürlich auch pflegen müssen. Jetzt würde ich aber die Grünanlagen etc. ja nicht dazu zählen.

Man könnte ja sagen, wir machen den Bordstein und die Vermieterin dafür die Hecke die ja schließlig unsern Garten umrahmt. Aber alles zu machen ist mir dann doch irgenwie zu blöd. Vorallem wenn wir jetzt immer den ganzen Laub fegen sollen.

Sie meinte das bis jetzt die Arbeiten immer vom Mieter aus den EG erledigt wurden.

0

Was besagt denn der Mietvertrag dazu? Es kann durchaus vereinbart werden, dass Ihr für die Pflege (Eures) Gartens verantwortlich seid.

Wenn der Winterdienst auf die Mieter abgewälzt wird, dann ist das nur wirksam, wenn dies alle Mietbereiche betrifft. Wenn diese Arbeiten nur von einem Mietbereich durchgeführt werden sollen, ist das unwirksam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung