Frage von saxsells, 19

Ist der Mensch zur Freude geboren?

Antwort
von kayo1548, 10

Nein, das wir hier sind oder überhaupt entstanden sind hat offenbar keinen nennenswerten Grund.

Wir können uns aber fragen warum wir Freude bei gewissen Dingen empfinden. Da gibt es 2 Möglichkeiten:

-> Emotionen dienen (direkt) als treibende Kraft

-> Emotionen sind Begleiterscheinungen und in der Reflektion notwendig (z.b. hat sich das Ergebnis bei dem Aufwand gelohnt?)

Für uns als Tiere mit vielen offenen Regulationen kann so ein System natürlich durchaus sinnvoll sein.

Antwort
von dschungelboss, 14

Wenn man sich die Natur anschaut, sollte man zumindest meinen, dass Freude, eben sozusagen der Grundzustand ist.. 

Kommentar von kayo1548 ,

Wie kommst du darauf?

Antwort
von BOZZZZ, 19

Der Mensch ist zur Fortpflanzung geboren. Fortpflanzung bereitet Freude (zumindest beim Akt selbst). Also im weiteren Sinne, ja.

Kommentar von saxsells ,

Vater werden ist nicht schwer,

Vater sein dagegen sehr

Kommentar von BOZZZZ ,

Sehr philosophisch

Antwort
von Troidatoi, 14

Freude und Leid? JA!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten