Ist der Mensch die Summe seiner Prägungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, ist ja immer die Frage wie man selbst als Individuum mit der einzelnen Prägung umgeht. Ich kenne Menschen, die sehr verletzt worden sind in der Vergangenheit, und die einen konnten das verzeihen oder zumindest darüber hinwegsehen, sie konnten sich davon loslösen und weitermachen. Andere sind bis heute schrecklich nachtragend oder depressiv geworden. Manchmal ist das Veranlagung, manchmal Entscheidung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die genetischen Voraussetzungen spielen aber auch eine Rolle, sowie tatsächlich zufällige Prozesse.

Ob das "Du" warst hängt einfach von deiner Sichtweise auf den Begriff "Du" oder "Ich" ab.

Deine Persönlichkeit hat sich zwischen dem Schreiben deiner Frage und dem Lesen dieser Antwort verändert, denn du hast Erfahrungen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?