Frage von ralfneumann1977, 26

Ist der Kundenort nach Arbeitgeberwechsel immer meine erste Tätigkeitsstätte?

Hallo zusammen,

Ich war vom 01.01.15 bis zum 01.07.15 bei einer Zeitarbeitsfirma angestellt. Diese Zeitarbeitsfirma hat mich jetzt verliehen an die Firma A. Die Firma A hat mich dann zu arbeiten zur Firma B geschickt. Da ich dort länger als 3 Monate beschäftigt gewesen bin, wurde der Ort in dem die Firma B sitzt zu meiner ersten Tätigkeitsstätte.

Am 02.07.16 hat mich die Firma A eingestellt, ich arbeite allerdings weiterhin für die Firma B (gleicher Ort)

Kann ich jetzt vom 02.07.16 bis zum 02.10.16 steuerlich einen Verpflegungsmehraufwand absetzten, oder bleibt es rechtlich gesehen trotz Arbeitgeberwechsel bei meiner ersten Tätigkeitsstätte?

Danke und Gruß Ralf

Antwort
von wotan0000, 9

Du legst bei der Steuer eine Liste bei:

Wohnort ... Arbeitsstätte.... gesamt ...Std abwesend von der Wohnung.

Datumsangaben von / bis nicht vergessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community