Frage von Lehmannlein, 73

Ist der Knoten unter der Brustwarze gefährlich?

Hey Leute. Ich habe nun schon seit gestern auf beiden Seiten einen sogenannten Knoten unter meiner Brustwarze. Wenn ich darüberfährt fühlt sich dies wie ein Hügel an. Aber es tut noch nicht weh? Muss ich mir wegen Brustkrebs oder anderen gefährlichen Sachen Sorgen machen? (Bin 14 Jahre)

Antwort
von 0xXFreedomXx0, 15

Das ist ganz normal das hatte ich auch schon das geht nach der Zeit dauert aber länger. Hatte meinen Artzt damals gefragt der sagte das es normal sei

Antwort
von pianofreak360, 58

Welche Knoten meinst du? Meinst du die Drüsen wo wir Frauen in Falle einer Schwangerschaft dann Milch produzieren? Denn einen anderen Knoten habe ich zB nicht. 

Kommentar von Lehmannlein ,

Ich habe 2 Knoten rechts und links unter meiner Brustwarze. Wenn man darüberfährt merkt man einen kleinen Hügel. Aber er ist auch hart. Wenn ich draufdrücke merkt man es zwar aber es tut nicht weh. Dies ist erst gestern aufgetreten.

Kommentar von pianofreak360 ,

Wie gesagt ich habe da keinen Knoten weder rechts noch links. Es könnte allerdings eine Talk Ablagerung sein wenn sich der Knoten verschieben lässt. Ist er wirklich sehr hart, lässt er sich verschieben? Ich rate dir (ich weiß nicht wie alt du bist) mal deinen Eltern deine Lage zu erklären und vllt einen Arzt aufzusuchen für mehr Gewissheit denn wenn am Ende wirklich "nichts" ist hast du wenigstens etwas getan um vorzubeugen. Aber triff keine voreiligen Schlüsse im Zusammenhang mit Krebs etc. und bitte glaub nicht alles was im Internet steht, oft schreiben das Leute die keine Erfahrung haben.

Kommentar von Lehmannlein ,

Naja meine Oma ist Krankenschwester schon seit gut 30 Jahren. Ich könnte sie mal fragen. Verschieben lässt sich dieser Knoten aber nicht. Aber hart ist er. Ich bin 14 Jahre alt.

Kommentar von pianofreak360 ,

Ich bin auch Krankenschwester zwar noch nicht soo lange also erst seit 2 Jahren fertige und seit 5 Jahren halt im Krankenhaus. Dann frag am besten deine Oma, denn sie hat sowas bestimmt auch in ihrer Ausbildung gelernt. Aufgrund deines Alters kann die Brust auch wachsen und es entsteht daraufhin ein Knoten (Talkablagerung) dafür gibts Medikamente. Aber ich würde trotzdem aufjedenfall zum Arzt gehen. Ich weiß, mit 14 ist es vielleicht nicht so schön sich von jemand fremdes abtasten zu lassen aber besser ist es. Ich wünsche dir viel ganz viel Glück!

Kommentar von Lehmannlein ,

Danke. Naja vielleicht reicht es auch erstmal wenn ich Oma frage. Wenn sie dagegen gleich sagt das es nichts schlimmes ist brauche ich ja nicht zum Arzt gehen oder?

Kommentar von pianofreak360 ,

Sie hat in ihrer Ausbildung bestimmte Griffe gelernt und ich seh es ja selber nicht ;) also frag am besten deine Oma, sie hat bestimmt Erfahrung ich meine 30 Jahre sind nicht wenig! Und hab keine Angst. Ob du dann zum Arzt gehst bleibt dir überlassen.

Kommentar von Lehmannlein ,

Ok. Naja. Es ist hoffentlich nicht so schlimm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten