Ist der kleine Waffenschein problemlos im jeweiligen Bürgerbürozu beantragen. Hat die Registration irgendwelche Nachteile für mich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da das Problem bei dir sehr akut ist: Der KWS braucht mehrere Wochen bis er ausgestellt wird, in der Zwischenzeit unbedingt Pfefferspray mitnehmen, das ist frei zu führen. Kaufen und auf eigenem Grundstück griffbereit und geladen dabei haben kannst du die Gaspistole auch ohne KWS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatchrinT
22.12.2015, 17:12

Danke

0

Den kannst du ohne Probleme beim Bürgerbüro beantragen. Kostet aber 50 €.

Du wirst da behördlich überprüft und bekommst ihn danach ausgehändigt.

ER berechtigt dich lediglich dazu zum "Führen" von Signal und Reizstoffwaffen.

Voraussetzungen:

keine Vorstrafen außer höchstens einer Freiheitsstrafe, Jugendstrafe oder Geldstrafe von weniger als 60 Tagessätzen

fachgerechte Aufbewahrung der Waffen

Mindestalter 18 Jahre

keine Drogen- und Alkoholabhängigkeit

körperliche und geistige Eignung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatchrinT
22.12.2015, 06:25

da trifft nichts zu....nicht mal ein Punkt in Flensburg

0

ne, hat keine Nachteile :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatchrinT
22.12.2015, 05:58

Gut,Danke. Möchte mir aus persönlichen dringendem Schutz eine Gaspistole zulegen. Wird man beim Kauf einer Waffe behördlich kontrolliert oder auch schon bei Beantragung des Scheines?

0
Kommentar von iceCristallx
22.12.2015, 06:52

du hast ne Gas Waffe... dad ist als wenn du mit Steinen gegen trex kämpfen willst. die cn kartuschen sind zwar böse aber gut zu ertragen

0
Kommentar von DrCyanide
22.12.2015, 08:15

Die Selbsthilfe darf nicht weiter gehen, als zur Abwendung der Gefahr erforderlich ist.

Eben! Das heißt nichts anderes als: erster Schuss, Gefahr abgewendet, dann kein zweiter Schuss erlaubt. Der erste ist unproblematisch!

0