Frage von benjamin2, 69

Ist der Kauf einer Wohnung ein gutes Argument?

Antwort
von Schnuppi3000, 17

Habe ich das richtig verstanden, du möchtest deinem Chef erklären, dass er dich fest anstellen soll, weil du dir eine Wohnung kaufen willst?

Kommentar von benjamin2 ,

Ja das hast du ganz gut verstanden. Eine Finanzierung geht nun mal nur über ein festes Arbeitsverhältnis. Ich denke es ist nichts schlimmes daran wenn man das anspricht.  Natürlich zählen auch andere Faktoren dazu. 

Kommentar von Schnuppi3000 ,

Im Endeffekt ist es nicht das Problem deines Arbeitgebers, was du mit deinem Geld anstellst. Ein tatsächliches Argument ist es also nicht.

Bei den meisten Arbeitgebern würde das auch nicht funktionieren, da es meist keine Willkür ist, wer eine feste Stelle bekommt und wer nicht, sondern es einfach nicht mehr Geld für feste Stellen gibt.

Aber versuchen kannst du es ja.

Antwort
von Gerneso, 32

Was willst Du denn damit argumentieren / begründen?

Kommentar von benjamin2 ,

Ich bekomme von meiner Bank keinen Kredit wenn ich einen befristeten Vertrag habe

Kommentar von Gerneso ,

Klar. Du bist aus Sicht der Bank nicht solvent. Somit kannst Du erst eine Wohnung kaufen, wenn Du einen festen Job hast. 

Ohne sicheres Einkommen oder andere Sicherheiten kein Kredit.

Deinem AG dürfte das egal sein, dass Du ein Haus kaufen willst.

Antwort
von Tommkill1981, 46

Für was ein gutes Argument

Kommentar von benjamin2 ,

Für einen festvertrag 

Antwort
von blechkuebel, 39

Du musst die Frage konkretisieren. Argument wofür?

Kommentar von benjamin2 ,

Für unbefristet 

Antwort
von shepherdgrey, 32

Wofür ? :D

Antwort
von Schrader, 17

Ja, kannst du sagen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten