Ist der Kater kastriert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Ich denke das der Kater kastriert ist wenn er normale Hoden hatte also das sie Anatomisch richtig im Hodensack gelegen sind. In Ausnahmefällen gibt es Krypochiden wo ein ei in der leiste oder Brauch Raum verbleibt. Kann man dich denn TA rausfinden lassen. Aber das nur nebenher. Ich will dir keine angst machen das kommt nur selten vor!

Der Sack ist binde Gewebe und ich denke es kennt jeder das Bundesministerium Gewebe mit der Zeit an Spannung verliert wodurch z. B. Auch ein Leerer Sack wieder runterhängen kann. Außerdem sind Hoden in der Regel gut zu Fühlen.

Und noch kurz zu dem Neukauf:)

Es kann nie schaden wenn du mal zu einer Allgemeine Untersuchung zum TA gehst. Am besten erst nächste Woche das der Stress net so viel wird für dein Kater.

Viel Spaß mit ihm. Und wenn du dir net sicher bist einfach zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der wird aufgeschnitten und geleert. Übrig bleibt wortwörtlich der leere Sack

Der dürfte kastriert sein, wenn darin keine Hoden zu fühlen sind. Wenn du unsicher bist im Zweifel beim nächsten Arztbesuch den Arzt mal fühlen lassen. Bei nem Kater ist das zum Glück für nen Arzt sofort offensichtlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahAusHRO
13.05.2016, 19:47

Allerdings sieht man bei meinem anderen Kater gar nichts. Deshalb hat es mich gewundert

0

Ich würde ein Untersuchung von einen Tierarzt empfehlen nicht nur um zu wissen ob er kastiert wird sondern das er auch gesund ist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung