Frage von Patriciiia, 44

Ist der Infinitiv im AcI immer Präsens(Latein)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Latein & Schule, 16

Im Deutschen spielt eigentlich nur der Infinitiv Präsens eine Rolle. Daher braucht man für die 6 lateinischen Infinitive meist Hilfsübersetzungen.

http://dieter-online.de.tl/Infinitive.htm

Der Inf. Futur Passiv "portatum iri" wird dort nicht erwähnt, weil die nachzeitigen lateinischen Konstruktionen meist über das Gerundiv abgewickelt werden.
"Ceterum censeo Carthaginem delendam esse!" (Cato)
"Im Übrigen meine ich, dass Karthago zerstört werden soll!"

Antwort
von salome77, 22

Nein, er kann auch im Perfekt, das drückt die Vorzeitigkeit zum auslösenden Verb aus, oder im Futur, das drückt die Nachteiligkeit aus.

Iulia dicit Marcum Lucium videre: Julia sagt, dass Markus Lucius sieht.

Iulia dicit Marcum Lucium vidisse: Julia sagt, dass Markus Lucius gesehen hat.

Iulia dicit Marcum Lucium visurum esse: Julia sagt, dass Markus Lucius sehen wird.

Antwort
von lexaa5024, 30

Isse & esse :)
vid-isse ist zB perfekt

Antwort
von vninav, 27

Nein kann auch perfekt sein :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community