Frage von Nargilem, 54

Ist der I7 950 noch alltagstauglich?

Ich habe bisher keine Probleme mit der Leistung des Prozessors und Benchmarks geben im Vergleich mit einem i5 6600k als Mehrleistung ca 50% an. Lohnt der Umstieg auf den i5 6600k und sind diese 50% aussagekräftig/bemerkbar? Lust auf ein neues System habe ich schon, doch ob die Entscheidung dazu rational ist, das wird mir nicht klar. 

Der Prozessor ist zwar 7 Jahre alt, doch ich sehe auch keinen großen Vorteil in der neuen Skylake-Technologie.

LG

Antwort
von BeisserGER, 29

Solange du damit klar kommst ist doch alles in Ordnung. Sobald er dir ja nicht reicht kannst du dir ja ein neuen Kaufen :).

Kommentar von Nargilem ,

Ich habe bei einem 7 Jahre altem Prozessor einfach das Gefühl, dass ich langsam einen neuen kaufen müsste. :D

Kommentar von BeisserGER ,

^^ Warte doch ab. Vielleicht geht er bald kaputt. Oder du hast Glück und er hält noch ein paar Jährchen. Ich würde mich eher über eine 1070 oder 1080 freuen als über ein neuen Prozessor:).

Kommentar von Nargilem ,

Ja! Die Grafikkarte steht auch auf meiner Liste, ich warte aber noch bis die aktuellen Neuerscheinungen etwas besser verfügbar sind und günstiger werden. Interessiere mich auch für die RX480 mit Customkühlern. 

Kommentar von BeisserGER ,

Also ich hab bei meinem 1Jahr alten Prozessor noch kein Gefühl ^^ (zum Glück) (I5 4460)

Kommentar von Nargilem ,

Was hattest du denn vor dem i5 4460? Hast du da eine deutliche Leistungssteigerung wahrnehmen können? 

Kommentar von BeisserGER ,

Ok von welchen Hersteller willst du dir die den kaufen:)? Also ich würde mir ein 8GB Modell von MSI holen da ich die MSI Karten echt schick finde ^^

Kommentar von BeisserGER ,

Öhm ja ich hab ein riesen Leistungsunterschied gehabt ^^..... Hatte davor ein AMD Sempron 2600+ (1x1,8Ghz) ....... Hab mir noch ein Lappi geholt mit einem I7 3632QM zwischen dem und dem I5 merkt man nix....

Kommentar von Nargilem ,

Okay, zwischen dem Sempron und dem I5 liegen ja auch Welten.

Ich warte mal ab, welche Karten den besten WerksOC haben und gleichzeitig sehr leise sind.

Kommentar von BeisserGER ,

Also wenn du genug Zeit hast und keine Probleme hast auf irgend etwas ne Halbe Stunde zuwarten dann kann ich dir den AMD Sempron 2600+ sehr empfehlen ^^

Kommentar von BeisserGER ,

Ok. Naja ich bin eigentlich schon immer Wählerisch gewesen ^^.Aber ich will mir ja auch bald ein Gehäuse kaufen mit Fenster und da achte ich halt aufs Aussehen der Graka... ^^

Kommentar von BeisserGER ,

Obwohl das stimmt net ganz davor hab ich den PC von mein Vater benutzt der hatte ein I7 3770. Unterschied=0

Antwort
von TheDyingWalker, 44

Solange er dir reicht ist doch alles OK.

Antwort
von Beings140, 32

lohnt sich halt schon wenn du was zocken willst

der i7 950 liegt ungefähr mit einem i3 6100 auf

der umstieg lohnt sich wirklich nur wenn du was Zockst oder Renderst.. sonst eig. überhaupt nicht

Kommentar von Nargilem ,

Zocke an sich auch ganz gerne mal! Der Prozessor ist nun 7 Jahre alt und früher waren 7 Jahre noch ganz schön viel. Trotzdem sehe ich nicht direkt die Vorteile der neuen Prozessoren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community