Frage von LSAbi, 33

Ist der Husten nach Sport normal?

Mein Vater und ich müssen nach anstrengenden Sport husten und wissen nicht warum. Mein Bruder hat dies nicht und auch kein anderer den ich kenne. Es ist nur leichte 2-4 mal kurze hüsterchen. Ist das schlimm? Kann man es heilen? Bitte hilft uns!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wannabesomeone, 17

Ihr könntet mal zum lungenarzt, jedoch sind 2-3 mal husten nicht wirklich gravierend.. eventuell könnten leichte Tendenzen zu Asthma vorliegen. Müsst ihr zum Beispiel husten, wenn es kalt ist oder ihr Eis esst und habt eine Milbenallergie oder ähnliche? Dann würde ich mal einen Termin beim pneumologen machen. Ich habe Asthma und wenn ich auch nur mal 2 Minuten Laufe, kann ich kurz darauf kaum atmen. Und mein Asthma ist diagnostisch gesehen nicht mal da, da es knapp unter den Richtwerten liegt.

Eventuell habt ihr aber auch eine Allergie, die sich durch die gesteigerte lungenarbeit erst zeigt etc. So kann man es nicht sagen. Ab zum Hausarzt, der leitet euch weiter ;)

Antwort
von CJoe78, 6

Möglich, dass durch Pollenflug und der schnellen Atmung die Schleimhäute gereizt werden, und es dann zum Husten kommt. 

Ich habe das häufiger bei ungewohnt hoher Belastung im Sport. Aber umso sportlicher man ist, umso seltener kommt sowas bei mir vor.

Antwort
von user023948, 12

Könnte an der Schilddrüse liegen... eine aus meiner Klasse hat Löcher in der Schilddrüse und bei Anstrengung hört sie sich an wie Darth Vader... und nach dem Sport muss sie manchmal brechen...

Antwort
von joanaashley, 18

Habt ihr vielleicht leichtes asthma?

Kommentar von LSAbi ,

Nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community