Ist der hund krank oder allergisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine kurzfristige Gabe von Cortison ist bei manchen Erkrankungen hilfreich, als Dauergabe bei allergischen Hauterkrankungen schlägt das aber irgendwann ins Gegenteil um.

Die Haut wird vom Cortison sehr dünn und empfindlich, und der normale Schutzfilm ist auch nicht mehr vorhanden.

Wie Inicio Dir auch schon empfohlen hat, würde ich schnellstens zu einem TA oder auch THP mit Spezialisierung auf Allergien, mit dem Hund gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tierarzthelfer koennen keine krankheiten diagnozieren.

bringe bitte deinen hund zur abermaligen untersuchung zum tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung